Presse-Information

Press release ¤ Information de presse

22.05.2017

Hanns-Hofmann-Preis für Dirk Ziegenbalg

Der Hanns-Hofmann-Preis 2017 geht an Dr. Dirk Ziegenbalg von der Universität Stuttgart. Mit dieser Auszeichnung der ProcessNet-Fachgruppe Reaktionstechnik werden seine herausragenden Forschungsleistungen auf dem Gebiet der photochemischen Reaktionstechnik und des Designs neuer mikrostrukturierter Reaktoren für die Photochemie gewürdigt. Mit seinen Arbeiten eröffnet er neue Wege für die Nutzung erneuerbarer Energien für die Produktion von Chemikalien oder Treibstoffen. Die Preisverleihung findet anlässlich des Jahrestreffens Reaktionstechnik am 22. Mai 2017 in Würzburg statt.

Dirk Ziegenbalg, Jahrgang 1986, studierte Chemie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Im Rahmen seiner Promotion, die er 2013 abschloss, integrierte er organische lichtemittierende Dioden in Mikrostrukturreaktoren, um photochemische Umsetzungen durchzuführen. Seit 2012 leitet er am Institut für Technische Chemie der Universität Stuttgart die Nachwuchsgruppe Photochemische Reaktionstechnik. 2015 schloss er zusätzlich einen Masterstudiengang in Betriebswirtschaftslehre ab. In seinen Arbeiten konzentriert er sich auf reaktionstechnische Fragestellungen der Photochemie wie Stofftransport, Photonenbilanzen, Multi-Physik-Simulation oder Reaktordesign. Dabei setzt er vor allem mikrostrukturierte Bauteile ein.

Foto des Preisträgers

Mit dem Hanns-Hofmann-Preis der ProcessNet-Fachgruppe Reaktionstechnik soll der wissenschaftliche Nachwuchs auf dem Gebiet der chemischen Reaktionstechnik gefördert werden. Der Preis wird jährlich für grundlegende und originelle Forschungsarbeiten vergeben und ist mit 3.000 Euro dotiert.

 

ProcessNet ist die deutsche Plattform für Verfahrenstechnik Chemieingenieurwesen und Technische Chemie. Hier treffen sich über 5.000 Mitglieder aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung, um Erfahrungen auszutauschen, aktuelle Fragestellungen zu diskutieren und neue wissenschaftliche Trends zu identifizieren. ProcessNet ist eine gemeinsame Initiative von DECHEMA und VDI-GVC. Mehr unter www.processnet.org

 

zurück zur Übersicht

© DECHEMA e.V. 1995-2017, Last update 17.05.2017

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden