Presse-Information

Press release ¤ Information de presse

08.06.2017

DECHEMA-Forschungsinstitut erweitert Kursprogramm

Das DECHEMA-Forschungsinstitut weitet sein Kursprogramm aus. Mit synthetischer Biologie, Bioprozessentwicklung, technischem Email im Anlagenbau und der Maßstabsvergrößerung katalytischer Reaktionen stehen vier neue Themen im Herbst/Winter 2017 erstmals auf dem Programm. Damit wird das bestehende Programm praxisorientierter Kurse im Bereich Biotechnologie, Werkstoffe und Reaktionstechnik weiter ergänzt. Es richtet sich vorrangig an Chemiker, Ingenieure, Biotechnologen und Werkstoffwissenschaftler, die sich praxisorientiert weiterbilden, Kenntnislücken schließen und neue Methoden für die industrielle Anwendung kennenlernen wollen.  Auch staatlich anerkannte Weiterbildungen beispielsweise im Bereich Gentechnikrecht gehören dazu. Das gesamte Kursprogramm wird ständig aktualisiert unter http://dechema-dfi.de/weiterbildung.html

Neue Kurse:

Synthetic Biology: Current concepts and tools for strain development

Die Summer School für Biowissenschaftler und Ingenieure betont interdisziplinäre Verknüpfung von der Molekular- und Mikrobiologie bis zur Prozessentwicklung.

11.-15.09.2017, Straubing

http://dechema-dfi.de/SynBio.html

Zielgerichtete Bioprozessentwicklung

Der Kurs vermittelt an einem konkreten Beispiel Methoden zur Entwicklung von biotechnologischen Verfahren für die  Produktion von Feinchemikalien, Grundstoffen und Biopharmazeutika mit Hilfe von Enzymen, pro- oder eukaryontischen Zellen.

09.10.2017, Frankfurt am Main

http://dechema-dfi.de/Bioprozessentwicklung.html

Technisches Email im Anlagenbau

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern die vielfältigen Möglichkeiten des Einsatzes von Technischem Email im Anlagenbau vorzustellen.

16.11.2017, Frankfurt am Main

http://dechema-dfi.de/Email.html

Maßstabsvergrößerung katalytischer Reaktoren

Ziel des Seminars ist die Vermittlung der Methodenkompetenz der Auswahl, Dimensionierung und Maßstabsvergrößerung chemischer Reaktoren zur industriellen Durchführung heterogen-katalytischer Synthesen.

30.11.-01.12.2017, Frankfurt am Main

http://dechema-dfi.de/Massstabsvergroesserung.html

27/2017

zurück zur Übersicht

© DECHEMA e.V. 1995-2017, Last update 09.06.2017

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden