Presse-Information

Press release ¤ Information de presse

20.05.2006

ACHEMA-Plakette in Titan – Hohe Ehrung für ACHEMA-Engagement

Mit der ACHEMA-Plakette in Titan werden im Rahmen der Schlußsitzung der ACHEMA 2006 am 20. Mai 2006 in Frankfurt am Main zwei Persönlichkeiten geehrt, die sich in besonderer Weise um die Förderung und erfolgreiche Weiterentwicklung der ACHEMA und ihrer zunehmenden Internationalisierung sowie die engagierte Wahrnehmung der Ausstellerinteressen als Vorsitzende des ACHEMA-Ausschusses und im DECHEMA-Vorstand verdient gemacht haben:

Dipl.-Betriebswirt Hans-Peter Ilgner, Frankfurt am Main
Dr. sc. techn. Arthur Ruf, Bronschhofen /Schweiz

Hans-Peter Ilgner (Jahrgang 1947) studierte Chemie und Betriebswirtschaft. Seine berufliche Tätigkeit begann er in der Verfahrenstechnik der Uhde GmbH und weiter 1972 in der Hoechst AG, wo er verschiedene Aufgaben in der Konzernrevision und im Controlling und strategischen Unternehmensentwicklung innehatte. Von 1996 bis 2001 war er Mitglied der Geschäftsführung der Uhde GmbH und der Krupp Koppers GmbH. Vor drei Jahren gründete er das Beratungsunternehmen ChemAdvice GmbH mit Fokus auf die Chemieindustrie und den Chemieanlagenbau. Dem DECHEMA-Vorstand gehörte er von 1998 bis 2003 an. Unter seinem Vorsitz des ACHEMA-Ausschusses wurde die ACHEMA 2000 veranstaltet.

Arthur Ruf (Jahrgang 1948) studierte an der ETH Zürich Verfahrenstechnik und promovierte dort 1981. Bis 1989 war er Oberassistent am Institut für Verfahrens- und Kältetechnik und begann danach seine Industrietätigkeit bei der Bühler AG in Uzwil als Forschungsleiter der Produktlinie Förder- und Verfahrenstechnik, später wurde er Forschungsleiter des Konzernbereichs Nonfood, dessen Gesamtleitung er 1996 übernahm. Von 1997 bis 2002 war er Mitglied der Konzernleitung der Bühler AG. Danach gründete er das Ingenieurbüro für Technologieconsulting 4p&partners. Seit 1999 ist er Präsident der Kommission für Auslandsbeziehungen der SATW Schweizerische Akademie der Technischen Wissenschaften, die eine enge Zusammenarbeit mit der DECHEMA verbindet. Dem DECHEMA-Vorstand gehörte er von 2001 bis 2005 an. Unter seinem Vorsitz des ACHEMA-Ausschusses wurde die ACHEMA 2003 veranstaltet.

 

28

zurück zur Übersicht

© DECHEMA e.V. 1995-2016, Last update 30.09.2014

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden