Temporärer Arbeitskreis Elektrobiotechnologie

Die Elektrobiotechnologie zielt auf die Entwicklung von energie- und rohstoffeffizienten Verfahren, um Energie und Chemikalien zu gewinnen. Da sie eine ganze Reihe von Disziplinen - Elektrochemie, Bioverfahrenstechnik, Materialwissenschaft, Molekularbiologie - verknüpft, die schon eine Heimat in der DECHEMA haben, hat der Lenkungskreis der Fachgemeinschaft Biotechnologie die Einrichtung eines Temporären Arbeitskreises (TAK) Elektrobiotechnologie beschlossen.

Primäres Ziel des TAK ist die Erstellung eines Statuspapiers in dem die Chancen und Herausforderungen der Elektrobiotechnologie dargestellt werden.

Zu den Sitzungen des Arbeitskreises sind alle interessierten Wissenschaftler aus Industrie und Akademia eingeladen, die die Zukunft der Elektrobiotechnologie mitgestalten wollen.

Interessierte Personen kontaktieren bitte den Koordinator des Arbeitskreises:
Dr.-Ing. Dirk Holtmann, DECHEMA-Forschungsinstitut, 

Jetzt Mitglied werden