Fachgruppe Messen und Regeln in der Biotechnologie

Für ein besseres Verständnis und eine effiziente Optimierung biotechnologischer Prozesse ist eine detaillierte messtechnische Erfassung des Prozessgeschehens und eine darauf basierende Prozessregelung unerlässlich.

Im Zentrum der Aktivitäten der Fachgruppe steht die Entwicklung und Evaluierung einer möglichst umfassenden sensorbasierten Prozessintelligenz in der Biotechnologie. Die Fachgruppe analysiert daher kontinuierlich den aktuellen Forschungs- und Entwicklungsstand der Mess- und Analysentechnik. In den Fachgruppensitzungen werden Schwachstellen und Defizite diskutiert, um damit neuen Entwicklungen entscheidende Impulse auf wissenschaftlicher und förderpolitischer Ebene zu geben.

Die Arbeit ist auf die intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen der Akademia und der agierenden Wirtschaft ausgelegt.

Aktuelle Themen sind

  • die Bereitstellung neuartiger Sensorsysteme und industrietauglicher etablierter Sensoren mit Blick auf Nicht-Invasivität, Realzeitberücksichtigung, Modularität und vor allem Einfachheit,
  • die Prozessanalyse zum Abgleich und zur Abbildung von Prozess- und Messinformationen,
  • die Berücksichtigung einer lösungsorientierten Produkt- und Prozessanbindung unter dem Quality by Design-Aspekt und einer vollautomatisierten Prozessführung und
  • die Abstimmung mit der IT-Infrastruktur inklusive der Gerätetechnik, der Wartung, dem Service, der Autonomie, Sicherheit und der Bedienung.

Über ihre regelmäßigen Sitzungen hinaus organisiert die Fachgruppe Tagungen sowie Infotage zu neuen Methoden der Mess- und Regeltechnik und veröffentlichte ein Positionspapier mit dem Titel "Messen heißt Wissen und Wissen hat Zukunft", in dem sie den künftigen Forschungs- und Entwicklungsbedarf auf diesem Gebiet formulierte.

 

Fachgruppen-Beirat

Der Fachgruppen-Beirat setzt sich derzeit wie folgt zusammen:

Prof. Dr. Gesine Cornelissen (Vorsitzende)
HAW - Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg

Dr. Reinhard Baumfalk (stellvertretender Vorsitzender)
Sartorius Weighing Technology GmbH, Göttingen

Prof. Dr. Peter Neubauer (stellvertretender Vorsitzender)
TU Berlin, Berlin

Prof. Dr.-Ing. Thomas Becker
TU München, Freising

Prof. Dr.-Ing. Richard Biener
Hochschule Esslingen, Esslingen

Dr. Stephan Freyer
BASF SE, Ludwigshafen

Dr. Jürgen Haas
Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, Biberach

Prof. Dr. Bernd Hitzmann
Universität Hohenheim, Stuttgart

Prof. Dr.-Ing. Rudibert King
TU Berlin, Berlin

Dr. Holger Müller
BlueSens gas sensor GmbH, Herten

PD Dr. Susann Müller
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ, Leipzig

Dr. Torsten Pechstein
Endress + Hauser Conducta GmbH & Co. KG, Waldheim

Dr. Karlheinz Preuß
engineo GmbH, Kelkheim

Dr. Georg Schirrmacher
Clariant Produkte Deutschland GmbH, Planegg

Dr. Dörte Solle
Leibniz Universität Hannover, Hannover

Kontakt

Vorsitzende
Prof. Dr. Gesine Cornelissen
HAW - Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg

Stellvertretende Vorsitzende
Dr. Reinhard Baumfalk
Sartorius Weighing Technology GmbH

Prof. Dr. Peter Neubauer
TU Berlin, Berlin

Gremien-Betreuer
Dr. Sebastian Hiessl
Tel: 069 7564-301

Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden