EuroPACT 2014

Prozessanalytik-Award 2013

Arbeitskreis Prozessanalytik der GDCh und DECHEMA

Prozessanalytik-Award 2013 an Adrian Wyss

 

Der Prozessanalytik-Award 2013 des AK Prozessanalytik konnte im Rahmen der 3. EuroPACT 2014 verliehen werden. Die Preisverleihung fand bereits zum fünften Mal statt. Der Preis wird für die beste Qualifizierungsarbeit auf dem Gebiet der Prozessanalytik im zurückliegenden Jahr vergeben. Aus den Bewerbungen hat ein Preis-Komitee des erweiterten Vorstandes des Arbeitskreises den Preisträger ausgewählt. Der Preis besteht jeweils aus einer Urkunde, einem Preisgeld in Höhe von € 1000.

Der Preis wurde verliehen an Herrn Adrian Wyss, ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Life Sciences und Facility Management, ICBC Institute for Chemistry and Biological Chemistry, für seine Diplomarbeit „Einsatz von Fluoreszenzspektroskopie für die Reinigungskontrolle bei der Herstellung von Feinchemikalien“.

Referenten und Industriepartner waren Prof. Dr. Achim Ecker, Wädenswil, Dr. Denis Planchenault, Motorex AG, Langenthal und Dr. Tobias Merz, Lonza Ltd., Visp

 

Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden