12. Kolloquium: Gemeinsame Forschung in der Klebtechnik

28. - 29. Februar 2012 DECHEMA e.V., Frankfurt am Main

Mehr Informationen:  Vortragsprogramm 

AIF_LogoAnwenderforum_CMYK

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde der Klebtechnik,

 das letzte Kolloquium hat es wieder einmal gezeigt: Die klebtechnische Gemeinschaft unter dem Dach der vier Forschungsvereinigungen DECHEMA, DVS-FV, FOSTA und iVTH ist zu einer Institution in der deutschen Industrie- und Forschungslandschaft geworden, an der kaum jemand vorbeikommt, der sich ernsthaft in einem Institut oder einem Unternehmen mit diesem Thema befasst. Über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren es, die in 2011 maßgeblich zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen haben. Im Rahmen der Auswertung der Zufriedenheitsumfrage haben Sie uns bestätigt, mit dem Angebot einiger Themenblöcke parallel zum Hauptvortragsstrang auf dem richtigen Weg zu sein. Aufgrund Ihrer hohen positiven Resonanz wird dies fortgeführt und ausgebaut.

 Wir haben die Themen im Programm stärker aufgegliedert und erstmalig finden Sie eine Kurzberichterstattung über den im Herbst 2011 gestarteten IGF-DFG-Forschungscluster "BestKleb". Aber schauen Sie selbst - es gibt wieder ein hochinteressantes Programm!

 Herr Dr. Meschut, der Sie als Vorsitzender des Gemeinschaftsausschusses "Klebtechnik" in den letzten Jahren an dieser Stelle zu unserem Kolloquium einladen durfte, hat in Nachfolge von Professor Hahn die Leitung des LWF - Laboratorium für Werkstoff- und Fügetechnik - der Universität Paderborn über-nommen. Da der Ausschuss ausschließlich von Industrievertretern geleitet wird, ist Herr Meschut ausgeschieden. Als sein Nachfolger möchte ich ihm im Namen der Mitglieder des Gemeinschaftsausschusses und des Vorstandes meinen herzlichen Dank für sein langjähriges Engagement in der stets neutralen und fairen Führung des Gremiums aussprechen. Herr Meschut bereichert den Gemeinschaftsausschuss weiterhin, jedoch nun auf der Seite der Forschung.

 Der Tradition meines Vorgängers folgend, lade ich auch die Studierenden in unserer Gemeinschaft, die derzeit noch an den Hochschulen ihre Ausbildung absolvieren, zur Teilnahme am Kolloquium ein. Die Förderung des ingenieurwissenschaftlichen Nachwuchses durch die Veranstalter wird kontinuierlich fortgeführt. Dank gilt hier einer Reihe namhafter Industrieunternehmen, die dies durch ihre Sponsorengelder ermöglichen. Nutzen Sie diese Chance für die Teilnahme am 12. Kolloquium und sprechen Sie Ihre Professoren an! Diese werden Ihre Teilnahme an die Trägergemeinschaft des Kolloquiums melden.

 Auf Ihre zahlreiche Teilnahme hofft
herzlichst,

Ihr Wilko Flügge

Vorsitzender des Gemeinschaftsausschusses Klebtechnik


Veranstalter

 Internet Logo kurz

 DVS_Forschung_HKS39  FOSTA- IVTH-Logo
DECHEMA - Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. / Fachsektion Klebtechnik Forschungsvereinigung Schweißen und verwandte Verfahren e.V. des DVS FOSTA - Forschungsvereinigung Stahlanwendung e.V. Internationaler Verein für Technische Holzfragen


mit Unterstützung von

                 EFB-Logo_neu                    fat                         IVK-2C-D                    
     

 

dki_logo

 ihd  
     

Hinweis

Am Vortag findet der Workshop Epoxidharz-Klebstoffchemie für Klebstoffanwender in Industrie und Handwerk statt.

 

 

 

 

 


Jetzt Mitglied werden