PRAXISforum Additive Fertigung/ 3D-Druck im Apparate- und Anlagenbau

Vitus Zeller, ZmartPart

"Der Fortschritt der Additiven Fertigung ist unaufhaltsam! Je günstiger das Basismaterial und die Maschinen werden, desto mehr Anwendungen werden in der Kleinserie interessant."

 

Vortragstitel:

Additive Engineering – Der Schlüssel zum Erfolg mit der Additiven Fertigung

  • Potenziale der Additiven Fertigung für die Kleinserienfertigung sind immens
  • Ein Hauptvorteil der Additiven Fertigung ist die geometrische Konstruktionsfreiheit
  • Um das Potenzial voll nutzen zu können, muss bereits in der Konstruktion neu gedacht werden

 

CV:

Als Gründer und Geschäftsführer der ZmartPart GmbH steht er an der Speerspitze der Implementierung und Umsetzung der additiven Fertigung im industriellen Bereich. Der innovative Unternehmergeist und Wirtschaftswissenschafter hat bereits in fünf Ländern gelebt, studiert und gearbeitet. In seiner noch jungen aber bereits erfolgreichen beruflichen Laufbahn war er vor der Gründung von ZmartPart im Verkauf als auch im Business Development in der Immobilien- sowie in der Tech-Branche tätig.

 

 

Jetzt Mitglied werden