IDA 2016 – Integrierte Digitale Anlagenplanung und -führung

21. - 22. April 2016 DECHEMA-Haus, Frankfurt am Main

Die Veranstaltung wurde abgesagt                                                         

Das ProcessNet/NAMUR Symposium IDA richtet sich an Hersteller, Anwender und Entwickler von Informationstechnologien in der Anlagenplanung und der Prozessleittechnik die Industrie-4.0-Konzepte in der Prozessindustrie konzipieren oder bereits implementieren. Mit Vorträgen aus Hochschule und Praxis, Softwaredemonstrationen sowie einer begleitenden Ausstellung bietet die Veranstaltung eine ideale Plattform für den Informationsaustausch und die Diskussion von aktuellen Anforderungen an digitale Modelle, Methoden und Werkzeuge in Verfahrens- und Automatisierungstechnik. 2016 setzt IDA folgende Schwerpunkte:

  • Neue Anlagen- und Apparatekonzepte
    • Modularisierung von Prozessen und Anlagen
    • Additive generative Fertigung
  • Planung und Prozessführung in Wertschöpfungsnetze
    • Virtualisierung, IT-Sicherheit, Schnittstellen, Informationsmodelle
    • Einsatz von Virtual Plant Simulatoren bei Anlagenplanung und Prozessführung
    • Durchgängiges Risiko- und Sicherheitsmanagement

Ausgewählten Einreichungen wird angeboten, den Vortrag zu einer Veröffentlichung in einem Themenheft zur Digitalen Anlage des renommierten Fachjournals atp edition – Automatisierungstechnische Praxis auszuarbeiten.

In einer begleitenden Ausstellung wird Raum und Zeit zur Präsentation von Produkten und Dienstleistungen rund um neue Entwicklungen der o. g. Schwerpunktthemen geboten.

Veranstalter
und Kontakt

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt am Main

Dagmar Glänzer
Telefon: +49 (0)69 7564-345
Telefax: +49 (0)69 7564-176
E-Mail:

Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden