19. Deutsche Zeolith-Tagung

7. - 9. März 2007 Leipzig

Leipzig, 7.-9. März 2007

Mehr Informationen:  Programm 

E I N L A D U N G

Die 19. Deutsche Zeolith-Tagung wird in der Zeit vom 07. - 09. März 2007 an der Universität Leipzig statt­finden. Sie wird von den Fakultäten für Chemie und Mineralogie sowie Physik und Geowissen­schaften in Zusammenar­beit mit der DECHEMA-Fachsektion Zeolithe (German Zeolite Associa­tion) ausgerichtet.

Die Universität Leipzig ist nach 1993 zum zwei­ten Male Organisator einer Zeolith-Tagung als Podium für vor allem jüngere Wissenschaftler, die ihre Arbeiten in Form von Vorträgen und Posterpräsentationen darstel­len können. Ein Blick auf das Tagungsprogramm des Jahres 1993 zeigt den rasanten Wandel auf den For­schungsgebieten der mikro- und mesoporösen Materi­alien. Standen damals noch die Zeolithe mit 98% der Beiträge im Mittelpunkt des Ge­schehens, so hat sich die Palette mit den meso­porösen Materialien und deren Kohlenstoffab­drücken, den organisch-anorganischen Hybrid­materialien und den metallorganischen Gerüsten um ein Vielfaches vergrößert.

Im wissenschaftlichen Programm der Tagung sollen alle mikroporösen und mesoporösen Ma­terialien behandelt werden, wobei mit den Schwerpunkten Synthese, Cha­rakterisierung und Anwendungen ein vielseitiges Spekt­rum abge­deckt werden soll.

Wir würden uns freuen, Sie im März 2007 in der Mes­sestadt zur 19. Deutschen Zeolith-Tagung begrüßen zu dürfen.

L. Nick, H. Papp, C. Breitkopf, W.-D. Einicke

Jetzt Mitglied werden