Presse-Information

Press release ¤ Information de presse

20.03.2006

Roadmap der deutschen Katalyseforschung

Weltweit aktuellste Analyse zu Trends und Herausforderungen für die Katalyseforschung

Die im Februar 2006 veröffentlichte Roadmap der deutschen Katalyseforschung „Katalyse– eine Schlüsseltechnologie für nachhaltiges Wirtschaftswachstum“ ist derzeit die weltweit aktuellste Analyse zu Trends und Herausforderungen für die Katalyseforschung. Diese Roadmap der deutschen Katalyseforschung wurde jetzt vom Kompetenzwerk Katalyse ConNeCat in zweiter aktualisierter Auflage herausgegeben. Das vom BMBF initiierte und geförderte Netzwerk wird seit 2004 von der Industrie mitfinanziert.

Die neue Roadmap stellt einen Leitfaden für die zukünftige Forschung und vorwettbewerbliche öffentliche Forschungsförderung auf dem Gebiet der Katalyse in Deutschland dar und bietet einen Orientierungsrahmen für technologische Innovationen der Zukunft. Zahlreiche dieser Forschungslinien versprechen große wirtschaftliche Potentiale.

Zu den aussichtsreichen Zielen gehören beispielsweise die katalytische Aktivierung der Kohlenstoff-Wasserstoffbindung in Alkanen, die Bereitsstellung von Wasserstoff als Energieträger, Ablösung der fossilen Brennstoffe bei Transport und Energieerzeugung, verstärkter Einsatz von katalytischen Methoden zur selektiven Umwandlung von komplexen Molekülen, neuartige Reaktorkonzepte oder die Entwicklung von effizienten katalytischen Brennern.

Um die genannten Ziele zu erreichen, muß eine leistungsfähige, auch materiell ausreichend ausgestattete Forschungsinfrastruktur aufrecht erhalten werden, in der im Projektverbund interdisziplinär zusammengearbeitet wird. Gemeinsam mit der Strategic Research Agenda (SRA) der europäischen Technologieplattform Sustainable Chemistry (SusChem), in der die Katalyseforschung einen hohen Stellenwert einnimmt, bildet die Roadmap eine entscheidende Grundlage für zukünftige nationale und europäische Ausschreibungen auf dem Gebiet der Katalyse.

Die 44-seitige Broschüre kann im ConNeCat-Sekretariat bei der DECHEMA e.V. (E-Mail) angefordert werden und ist als Download unter www.connecat.de verfügbar.

zurück zur Übersicht

© DECHEMA e.V. 1995-2019, Last update 25.07.2019

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden