Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Presse-Information

Press release ¤ Information de presse

09.10.2006

Priv.-Doz. Dr. Roland Dittmeyer zum apl. Professor an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ernannt

Roland Dittmeyer (Jahrgang 1964), Leiter der Arbeitsgruppe Technische Chemie am Karl-Winnacker-Institut der DECHEMA e.V., Frankfurt am Main, wurde am 26. Juli 2006 zum außerplanmäßigen Professor an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ernannt.

Er studierte von 1984 bis 1989 in Erlangen Chemieingenieurwesen und promovierte 1994 bei Hanns Hofmann am Institut für Technische Chemie I. Danach baute er als Habilitand bei dessen Nachfolger Gerhard Emig eine eigene Arbeitsgruppe auf und wechselte 1998 zur DECHEMA. Die Habilitation erfolgte im Jahr 2001 an der Technischen Fakultät in Erlangen und die Ernennung zum Privatdozenten kurz darauf im Jahr 2002. Seit der Promotion hatte er Lehraufträge in Chemischer Prozesskunde und Computeranwendungen im Chemieingenieurwesen an der Universität Erlangen sowie von 2003 bis 2006 zusätzlich in Technischer Chemie an der Universität Regensburg. Gegenwärtig lehrt er Computer Applications and Technical Cybernetics im zweisprachigen Master-Studiengang Chemical and Bioengineering (CBI) der Friedrich-Alexander-Universität.

Schwerpunkte seiner Forschungstätigkeit betreffen u.a. neue Reaktorkonzepte in der heterogenen Katalyse, anorganische Membranen zur Stofftrennung und Reaktionsführung sowie Brennstoffzellen. Von 2003 bis 2004 war er für ein Jahr im Rahmen eines wissenschaftlichen Gastaufenthaltes an der Ecole Supérieure Chimie Physique Electronique de Lyon (CPE) tätig. Im Jahr 2004 erhielt er einen Ruf auf eine C4-Professur für Technische Chemie an der TU Berlin.

68

zurück zur Übersicht

© DECHEMA e.V. 1995-2019, Last update 25.07.2019

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Jetzt Mitglied werden