Presse-Information

Press release ¤ Information de presse

22.11.2006

Alfred Oberholz zum Sprecher der erweiterten Deutschen Plattform Weiße Biotechnologie gewählt

Die deutsche Plattform Weiße Biotechnologie wurde im vergangenen Jahr gegründet, um die Aktivitäten der europäischen Technologieplattform SUSCHEM in Deutschland zu flankieren und europäische wie nationale Interessens­schwerpunkte optimal aufeinander abzustimmen.

Zu den Gründungsmitgliedern der Deutschen Plattform Weiße Biotechnologie zählen die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU), die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IGBCE), die Deutsche Industrievereinigung Biotech­nologie (DIB) und die Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie (DECHEMA). In diesem Jahr wurde der Kreis der Mitglieder der Plattform um die Bio Deutschland und den Projektträger Jülich (letzterer als assoziiertes Mitglied) erweitert.

Zum Sprecher der Plattform wurde Dr. Alfred Oberholz in seiner Funktion als Vorsitzender der DECHEMA gewählt, die Führung des Sekretariates der Plattform ging zeitgleich von der DIB an die DECHEMA über.

Die bisherigen Aktivitäten der Plattform konzentrierten sich neben der Durchführung verschiedener Kongresse und Veranstaltungen vor allem auf die Formulierung eines Strategiepapiers zur Weißen Biotechnologie und die Erarbeitung des Kapitels „Industrielle Biotechnologie“ im nationalen SUSCHEM Implementierungsplan unter Federführung der DECHEMA. Weitere Infor­mationen zur „F+E-Strategie Chemie und Biotechnologie für gesellschaftliche Bedürfnisfelder“ sind unter www.dechema.de/studien_und_positionspapiere.html nachzulesen. Die Umsetzung der hierin skizzierten Möglichkeiten, welche die weiße Biotechnologie für unterschiedliche gesellschaftliche Bedürfnisfelder bietet, sowie die Unterstützung deutscher Beteiligungen an europäischen Forschungsverbünden im Rahmen des 7. Rahmenprogramms sind die momentan vorrangigen Ziele der Deutschen Plattform Weiße Biotechnologie.

Weitere Informationen:
Priv.-Doz. Dr. Dieter Sell
DECHEMA e.V.
E-Mail

74

zurück zur Übersicht

© DECHEMA e.V. 1995-2019, Last update 30.09.2014

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Jetzt Mitglied werden