Presse-Information

Press release ¤ Information de presse

19.09.2008

Profile von neun nationalen Biotechnologie-Märkten in Ost- und Westeuropa beim VBU-BioBusiness Forum

Das VBU-BioBusiness Forum „Europe’s Biotech Markets – Facts and Figures“ am 08. Oktober 2008 im Rahmen der BIOTECHNICA in Hannover bietet eine einmalige Gelegenheit, aus erster Hand Informationen über die Biotechnologie-Märkte in neun Ländern Ost- und Westeuropas zu erhalten. In Einzelvorträgen stellen renommierte Vertreter der Branche ihre Länder vor und informieren über den aktuellen Stand der Märkte und ihrer Potenziale.

2007 stieg der Umsatz der Biotechnologiebranche in Deutschland nach Angaben des BMBF um 14% auf 2 Milliarden Euro. Aber wie sieht es in anderen europäischen Ländern aus? Die nationalen Märkte entwickeln sich sehr unter-schiedlich; einen Überblick zu gewinnen, fällt äußerst schwer. Im Rahmen des VBU-BioBusiness Forums werden folgende Länder präsentiert:

  • Tschechische Republik
  • Ungarn
  • Baltische Staaten
  • Polen
  • Russland
  • Irland
  • Italien
  • Großbritannien
  • Spanien

Die Veranstaltung ist für Besucher der BIOTECHNICA bzw. der European BioPerspectives kostenlos und findet am 08. Oktober 2008 von 10.00 bis 17.00 Uhr im Raum „Frankfurt“ des Convention Center auf dem Messegelände Hannover statt.


Über die VBU:
Die VBU Vereinigung deutscher Biotechnologie-Unternehmen wurde im Oktober 1996 gegründet. Heute hat sie mehr als 220 Firmenmitglieder und ist damit die größte und älteste Biotechnologie-Vereinigung Deutschlands. Seit ihrer Gründung widmet sich die VBU der Förderung von Wissenschaft und Technologie und der Umsetzung von Forschungsergebnissen in Innova-tionen. Die VBU arbeitet eng mit anderen nationalen und internationalen Organisationen aus Biotechnologie, Pharmazie sowie Wissens- und Techno-logietransfer zusammen. Die VBU ist Teil der DECHEMA e.V. Weitere In-formationen unter: www.v-b-u.org.


zurück zur Übersicht

© DECHEMA e.V. 1995-2019, Last update 30.09.2014

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Jetzt Mitglied werden