Presse-Information

Press release ¤ Information de presse

25.08.2008

DECHEMA-Kolloquien: Programm 2008/2009 jetzt verfügbar

Im Wintersemester finden wieder von September 2008 bis März 2009 die DECHEMA-Kolloquien in Frankfurt/M. statt. Die Themenpalette der 18 Veran-staltungen reicht von der Prozesstechnik über Anlagensicherheit und System-verfahrenstechnik bis hin zu neuen Anwendungen bei selbstreinigenden Ober-flächen. Weitere Themen sind u.a. die Zukunft der Energieerzeugung sowie effiziente Abfallverwertung und Recycling von Elektronikschrott.
Die beiden Kolloquien in Rostock und Luckenwalde widmen sich der Peptid-chemie und der In-vitro-Diagnostik.
Die Teilnahme an den Kolloquien ist kostenfrei.

Das aktuelle Programm kann ab sofort bei der DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. angefordert werden. Es ist auch im Internet unter www.dechema.de/kolloquien verfügbar.

Kontakt: Dr. Rolf Lenke, Tel. 069 / 75 64-267, Fax: 069 / 75 64-272
Komplettes Kolloquienprogramm
 

 


Die DECHEMA (Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.) ist eine gemeinnützige wissenschaftlich-technische Gesellschaft mit Sitz in Franfurt/Main. Mehr als 5.500 Naturwissenschaftler, Ingenieure und Firmen, Organisationen und Institute gehören ihr heute als Mitglieder an. Ihr Ziel ist es, den technischen Fortschritt auf den Gebieten Chemische Technik, Biotechnologie und Umweltschutz zu fördern und mitzugestalten. Mit ihren vielfältigen Aufgaben ist die DECHEMA Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Öffentlichkeit.


zurück zur Übersicht

© DECHEMA e.V. 1995-2019, Last update 30.09.2014

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Jetzt Mitglied werden