Presse-Information

Press release ¤ Information de presse

23.09.2008

Bio meets Nano - Chemical Nanotechnology Talks IX

Was passiert heute wirklich an den Schnittstellen zwischen Nanotechnologie und „Life Sciences“? Das ist der Schwerpunkt der diesjährigen Chemical Nanotechnology Talks. Die neunte Veranstaltung dieser Reihe findet vom 3.-4. November 2008 im DECHEMA-Haus, Theodor-Heuss-Allee 25, in Frankfurt statt.

Im Mittelpunkt des Vortragsprogramms stehen die neuesten Ergebnisse aus den Bereichen Wirkstoffdesign und -transport. In seinem Abendvortrag am 3. November stellt Prof. Robert Prud’homme von der Princeton University/USA seine Forschungsergebnisse zu nanotechnologischen Medikamenten der nächsten Generation vor. Damit wird eine noch individuellere Behandlung des Patienten möglich, da der Transport und die Wirkstofffreisetzung gezielt gesteuert und überwacht werden können. Diese Medikamente werden deshalb auch als Theragnostika – Integration von Therapie und Diagnostik – bezeichnet.

Ein anderer Themenkomplex beschäftigt sich mit Antifouling-Konzepten sowie weiteren Beispielen für funktionelle Oberflächen.

In der begleitenden Posterausstellung werden die neuesten Forschungsergebnisse präsentiert und prämiert. Der Gewinner erhält einen Geldpreis und hat die Gelegenheit, seine Arbeiten in einem Kurzvortrag vorzustellen.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.dechema.de/cnt_IX


zurück zur Übersicht

© DECHEMA e.V. 1995-2019, Last update 30.09.2014

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden