Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Presse-Information

Press release ¤ Information de presse

07.10.2008

Herausragende Verdienste um die Nachwuchsförderung

ProcessNet 2008_felcht_oberholz_internet    DECHEMA-Ehrenmitgliedschaft für Prof. Dr. Dr.E.h. Utz-Hellmuth Felcht

   Mit der DECHEMA-Ehrenmitgliedschaft würdigt die DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und
   Biotechnologie e.V. den außerordentlich engagierten persönlichen Einsatz ihres langjährigen Vorsitzenden
   Prof. Dr. Dr.h.c. Utz-Hellmuth Felcht. In den zwölf Jahren seines Vorsitzes von 1992 bis 2004 konnte die DECHEMA
   ihre Spitzenstellung als interdisziplinäre Organisation für die Chemische Technik und Biotechnologie weiter
   ausbauen, ihre Mitgliederzahl verdoppeln und insbesondere den wissenschaftlichen Nachwuchs bis hin zu den
Schülern erfolgreich integrieren. Die Ehrenmitgliedschaft ist die höchste von der DECHEMA zu vergebende Ehrung. Die Verleihung findet am 7. Oktober 2008 im Rahmen der ProcessNet-Jahrestagung in Karlsruhe statt.

Professor Felcht gehörte dem DECHEMA-Vorstand von 1992 bis 2007 an und war von 1992 bis 2004 dessen Vorsitzender. Unter seiner Führung wurden die Aktivitäten der DECHEMA-Forschungs- und Arbeitsausschüsse neu ausgerichtet, die Europäisierung der Forschungsplanung verstärkt und die Internationali-sierung mit der Gründung des World Chemical Engineering Council vorangebracht. Eine intensivere Nachwuchsförderung drückte sich u.a. in der frühzeitigen fachlichen Einbeziehung von Nachwuchswissenschaftlern aus, in der Vergabe von Hochschullehrer-Nachwuchspreisen, den DECHEMA-Studentenpreisen und der Gründung des DECHEMAX-Schülerclubs. Für sein Engagement wurde Professor Felcht bereits 2004 mit der DECHEMA-Medaille ausge-zeichnet.

Prof. Dr. Utz-Hellmuth-Felcht, geboren 1947, studierte Chemie in Mainz und Saarbrücken und promovierte 1976 an der Universität Kaiserslautern in der organisch-präparativen Chemie. 1977 trat er als Laborleiter in die Zentralforschung der Hoechst AG ein. Nach verschiedenen auch internationalen Führungspositionen bei der Hoechst AG wurde er 1991 in den Vorstand berufen und 1994 zum Arbeitsdirektor ernannt. Von 1998 bis 2000 war Prof. Felcht Vorstandsvorsitzender bei der SKW Trostberg AG in Deutschland, bevor er 2001 den Vorstandsvorsitz der Degussa AG übernahm. Seit Juni 2006 ist Prof. Felcht als selbständiger Unternehmensberater tätig und Partner bei der Finanzinvestgesellschaft One Equity Partners. Er ist Mitglied der Aufsichtsräte der CRH plc, der SGL Carbon AG und der Süd-Chemie AG sowie Mitglied des Verwaltungsrates der CIBA AG. Prof. Felcht hält Honorarprofessuren an der TU München und der Jilin University in Changchung, China.

Fotos über Dr. Kathrin Rübberdt, Tel. 069/7564-442, E-Mail:


zurück zur Übersicht

© DECHEMA e.V. 1995-2019, Last update 25.07.2019

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Jetzt Mitglied werden