Presse-Information

Press release ¤ Information de presse

15.10.2008

Bilder von der ProcessNet-Jahrestagung

Die ProcessNet-Jahrestagung hat sich etabliert: Auch beim zweiten Treffen der Chemiker und Ingenieure vom 07. bis 09. Oktober 2008 in Karlsruhe trafen sich rund 1.200 Teilnehmer, um ihre Erfahrungen und Lösungsansätze zu diskutieren.  36 Plenar- und Übersichtsvorträge, 160 Einzelvorträge und 160 Poster stellten aktuelle Forschungsergebnisse aus verschiedenen Technologiefeldern vor. Ein herausragender Themenkomplex war in diesem Jahr der Bereich Energie und Rohstoffe. Das Spektrum reichte dabei von den Perspektiven alternativer Energiegewinnung aus Kernfusion, Photovoltaik oder Biomasse über die stoffliche Nutzung erneuerbarer Ressourcen bis hin zu Energieeffizienz in der Produktion. Aber auch verfahrenstechnische Themen, Prozessführung und Analytik hatten ihren Platz. Ein umfangreiches Studenten- und Doktorandenprogramm und eine Firmenausstellung vervollständigten das Angebot, das vor allem im Zeichen des Austausches über Fach- und Generationsgrenzen hinweg stand. 

07102008 Eingang Internet   Eingang 2 Internet   07102008 Eröffnung Oberholz Internet  
 Vom 07.-09.Oktober 2008 fand die zweite ProcessNet-Jahrestagung in Karlsruhe statt
 Rund 1.200 Ingenieure und Chemiker trafen sich zum Erfahrungsaustausch
 Dr. Alfred Oberholz, Vorsitzender der DECHEMA und von ProcessNet, hielt die Eröffnungsrede
 07102008 Publikum Internet  07102008 Plenarvortrag Bradshaw Internet  07102008 Impressionen 6 Internet
 32 Plenar- und Übersichtsvorträge und 160 Einzelvorträge deckten die gesamte Bandbreite der chemischen Technik ab
 Prof. Alexander M. Bradshaw stellte in seinem Festvortrag die Frage nach den Potenzialen der Kernfusion als Energiequelle der Zukunft
 In den Pausen war viel Gelegenheit, um Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen
 09102008 Impressionen 4 Internet  09102008 Poster  Aussteller Internet
 Eine Firmenausstellung rundete das Angebot ab
 Auf 160 Postern waren neueste Forschungsergebnisse dargestellt
 An den Ständen wurden ebenfalls viele Gespräche geführt
 Studentenprogramm 1 Internet  Studentenprogramm 4 Internet  Plenarvortrag Fuchs Saal Internet
 Auch das Programm für Doktoranden und Studenten war gut besucht
 Der Nachwuchs konnte sich über den Berufseinstieg, aber auch Existenzgründung informieren
 Die Vorträge im Karlsruher Kongresszentrum waren gut besucht und boten allen Teilnehmern neue Anregungen

 

zurück zur Übersicht

© DECHEMA e.V. 1995-2019, Last update 30.09.2014

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden