Presse-Information

Press release ¤ Information de presse

21.06.2010

Formel EIns – Schülerwettbewerb gestartet

Schülerwettbewerb zum Jahr der Energie 2010 und dem Internationalen Jahr der Chemie 2011


Was ist Energie, wo kommt sie her: Um diese Fragen geht es beim Schülerwettbewerb Formel EIns, den das Forum Chemie aus Anlass des Jahres der Energie 2010 und des Internationalen Jahres der Chemie 2011 ins Leben gerufen hat. Dabei sind Pioniergeist und Erfindungsreichtum gefragt: ein rohes Hühnerei soll mit einem selbstgebauten Transportmittel 20 m weit befördert werden. Die Energie dafür muss vor Ort erzeugt werden - entweder während des Transports oder innerhalb eines Zeitraums von drei Minuten vor dem Start. Energieerzeugung und Antrieb sowie die Fortbewegungsart des "Formel EIns"-Gefährts wie Rollen, Krabbeln, Schweben..., liegen ganz in den Händen der Konstrukteure.

Bis zum 1. September 2010 können die jungen Forscher ihre Konzepte einreichen. Nach einer Vorrunde im Internet treten die besten Teams in der Endrunde am 9. Februar 2011 in Berlin gegeneinander an und werden im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung zum Internationalen Jahr der Chemie im Beisein von Prominenz aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Medien ausgezeichnet.

Teilnahmeberechtigt sind Schülerteams aus drei bis fünf Mitgliedern bis einschließlich Klassenstufe 11. Dem Siegerteam winken ein Pokal und 500 €.

Teilnahmebedingungen und Anmeldung zum Wettbewerb unter: www.energie-und-chemie.de/Wettbewerb

Im Forum Chemie sind 9 große deutsche Chemieorganisationen vertreten (BVAC - Die ChemieArbeitgeber, BG RCI - Berufsgesnossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie, DBG - Deutsche Bunsen-Gesellschaft für Physikalische Chemie e.V., DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V., FCI - Fonds der chemischen Industrie, GDCh - Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V., IG BCE - Industriegewerkschaft Bergbau-Chemie-Energie, VAA - Verband angestellter Akademiker und leitender Angestellter der Chemischen Industrie e.V. und VCI - Verband der Chemischen Industrie e.V.)

zurück zur Übersicht

© DECHEMA e.V. 1995-2019, Last update 30.09.2014

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Jetzt Mitglied werden