Presse-Information

Press release ¤ Information de presse

10.01.2017

Kurt Wagemann wird Mitglied im AiF-Aufsichtsrat

Prof. Dr. Kurt Wagemann, Geschäftsführer der DECHEMA e.V., übernimmt zum 1. Januar 2017 einen Sitz im Aufsichtsrat der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF). Das Beratungsgremium besteht aus Vertretern der Industrie, der Wissenschaft und der Ordentlichen Mitglieder der AiF und berät den Vorstand. Die DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie ist seit 1961 Mitglied der AiF und organisiert als Forschungsvereinigung Projekte zu chemischer Technik und Biotechnologie.

Kurt Wagemann promovierte 1989 am Max-Planck-Institut für Quantenoptik. Seit 1989 leitete er verschiedene Bereiche der DECHEMA. Daneben bekleidete er das Amt des Geschäftsführers der fms eV in Dresden und von ProcessNet in Frankfurt. 2010 übernahm er die Position des DECHEMA-Geschäftsführers. 2011 wurde er zum Honorarprofessor an der Universität Stuttgart ernannt.

Zu seinen ehrenamtlichen Tätigkeiten zählen aktuell unter anderem der Juryvorsitz für den Bereich Lebenswissenschaften des EXIST-Programms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, der stellvertretende Vorsitz im Kuratorium des Max-Planck-Instituts für Dynamik komplexer technischer Systeme in Magdeburg sowie der Vorsitz im Beirat für erneuerbare Energien am KIT Karlsruhe.

01/2017

zurück zur Übersicht

© DECHEMA e.V. 1995-2019, Last update 01.03.2018

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Jetzt Mitglied werden