Nachhaltige Produktion von Phytoextrakten

Pressegespräch

Noch ist die Wettbewerbsposition kleiner und mittelständischer Unternehmen auf dem weltweiten Markt für Pflanzenextrakte akzeptabel, doch internationale Anbieter holen auf. Beim Informationstag "Nachhaltige Produktion von Phytoextrakten" diskutieren Experten aus Industrie und Hochschulen, wie Deutschland sich sowohl technologisch als auch hinsichtlich der Produkte in der Weltspitze dieses Wachstumsmarktes behaupten kann.

Wir möchten Sie einladen, sich selbst bei den Fachvorträgen und anhand der Poster ein Bild der aktuellen Entwicklungen zu machen. Parallel zur Postersession bieten wir Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, exklusiv mit Experten ins Gespräch zu kommen:

Pressegespräch zum Inormationstag "Nachhaltige Produktion von Phytoextrakten"

Mittwoch, 23. Oktober 2013

13.45 -14.30 Uhr (Gesamtprogramm 10.00 - 15.00 Uhr)

DECHEMA-Haus, Theodor-Heuss-Allee 25, 60486 Frankfurt

Ihre Gesprächspartner sind:

Prof. Dr. Jochen Strube, TU Clausthal

Dr. Hansjörg Hagels, Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG

PD Dr. Martin Tegtmeier, Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG

Prof Dr Hartwig Schulz, Julius-Kühn-Institut Berlin

Einige aktuelle Informationen zum Thema finden Sie im Positionspapier Phytoextrakte

http://www.processnet.org/dechema_media/Downloads/Positionspapiere/PP+Phytoextrakte+Okt_+2012.pdf

Das Programm des Infotags ist hier zusammengestellt.

http://www.processnet.org/index.php?id=4612&site=processnet_media

Bitte geben Sie bis zum 18. Oktober 2013 per e-mail an Bescheid, ob Sie am Pressegespräch teilnehmen. Sollten Sie verhindert sein, senden wir Ihnen gerne eine Pressemappe zu.

 

 

zurück zur Übersicht


DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden