VerSIErt - Ausstellungseröffnung

Frauen in der Chemie: Ausstellung von Evonik Industries zur Geschichte der Frauenbeschäftigung zu Gast bei der DECHEMA in Frankfurt

Kennen Sie Mathilde Schlichting? Sie wurde am 1. August 1907 bei der damaligen Deutschen Gold- und Silber-Scheideanstalt – besser bekannt als DEGUSSA – eingestellt und gehörte damit zu den Pionierinnen der Frauenbeschäftigung bei Evonik und seinen Vorgängergesellschaften.

Wie Frauen seitdem im Unternehmen Karriere gemacht haben, zeigt die Ausstellung „VerSIErt“, die vom 29. Mai bis 14. Juni 2017 bei der DECHEMA gastiert. Evonik ist damit das erste Chemieunternehmen im deutschsprachigen Raum, das sich mit der Entwicklung der Beschäftigung von Frauen im Unternehmen auseinandersetzt und sie in einer Ausstellung darstellt.

Wir laden Sie sehr herzlich ein zur Eröffnung der Ausstellung am

Montag, den 29. Mai 2017 um 10.30 Uhr,

im DECHEMA-Haus, Theodor-Heuss-Allee 25, 60486 Frankfurt am Main.

Bitte teilen Sie uns per Mail  oder telefonisch unter 069/7564- 296 oder -375  bis zum 26.05.2017 mit wie vielen Personen Sie teilnehmen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Weitere Informationen zur Ausstellung

 

zurück zur Übersicht


DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden