Presse-Information

Press release ¤ Information de presse

03.07.2018

Hanns-Hofmann-Preis für Gregor D. Wehinger von der TU Clausthal

Der Hanns-Hofmann-Preis 2018 geht an Prof. Dr.-Ing. Gregor D. Wehinger von der TU Clausthal. Damit würdigt der Beirat der ProcessNet-Fachgruppe Reaktionstechnik seine grundlegenden Arbeiten zur detaillierten Modellierung von katalytischen Festbettreaktoren auf Basis der numerischen Strömungssimulationen. Die Preisverleihung fand anlässlich des Jahrestreffens Reaktionstechnik in Würzburg statt.

Georg D. Wehinger studierte Technologiemanagement an der Universität Stuttgart und Energie- und Verfahrenstechnik an der TU Berlin sowie an der Universität Politècnica de Catalunya in Barcelona/Spanien und promovierte nach einem Forschungsaufenthalt an der Brown University, Providence, RI/USA im Jahr 2016 auf dem Gebiet der Verfahrenstechnik an der TU Berlin. Seit 2017 forscht er als Juniorprofessor im Fach Dynamik Chemischer Prozesse am Institut für Chemische und Elektrochemische Verfahrenstechnik an der TU Clausthal.

Mit dem Hanns-Hofmann-Preis der ProcessNet-Fachgruppe Reaktionstechnik soll der wissenschaftliche Nachwuchs auf dem Gebiet der chemischen Reaktionstechnik gefördert werden. Der Preis wird jährlich für grundlegende und originelle Forschungsarbeiten vergeben und ist mit 3.000 Euro dotiert.

Kandidaten für den Hanns-Hofmann-Preis 2019 können noch bis zum 1. November 2018 vorgeschlagen werden. Weitere Informationen gibt es hier 

 

ProcessNet ist die deutsche Plattform für Verfahrenstechnik Chemieingenieurwesen und Technische Chemie. Hier treffen sich über 5.000 Mitglieder aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung, um Erfahrungen auszutauschen, aktuelle Fragestellungen zu diskutieren und neue wissenschaftliche Trends zu identifizieren. ProcessNet ist eine gemeinsame Initiative von DECHEMA und VDI-GVC. Mehr unter www.processnet.org

 

zurück zur Übersicht

© DECHEMA e.V. 1995-2018, Last update 03.07.2018

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden