Presse-Information

Press release ¤ Information de presse

15.06.2012

Doctori, JADE & Fluchtweg gewinnen 12. DECHEMAX-Schülerwettbewerb

Gruppenbild der Sieger

Am Sonntag, den 17. Juni 2012, werden die Sieger des 12. DECHEMAX-Schülerwettbewerbs 2011/2012 im Rahmen der Eröffnungssitzung der ACHEMA 2012 von Frankfurts Oberbürger-meisterin Dr. h.c. Petra Roth und dem Vorsitzenden der DECHEMA Dr. Hans Jürgen Wernicke geehrt. Das Motto eines der größten bundesweiten Schülerwettbewerbe lautete in diesem Jahr "Alltag 2050 - chemische Zukunftsvisionen". Die Teams "Fluchtweg" aus Eschborn, "-JADE-" aus Dachau und die "Doctori" aus Hoya schafften es diesmal bis ganz nach oben.

 

Erneut waren rund 2.800 Schülerteams mit je 2-5 Teilnehmern aus den Klassenstufen 7 bis 11 mit Eifer bei der Sache. In acht Wochenfragen wagten die Teilnehmer einen Blick voraus und beantworteten Fragen zu verschiedensten Themen der nahen und fernen Zukunft. So galt es, den zukünftigen Straßenlaternen - leuchtende Bäume - auf die Spur zu gehen, die Entsorgung von radioaktiven Abfällen zu betrachten, die Farmen der Zukunft - das "Vertical Farming" in hohen Türmen - kennenzulernen oder CO2-Bilanzen zu berechnen.

 

650 Schülergruppen schafften es, genügend Punkt zu sammeln und damit in die Experimental-runde des Wettbewerbs einzuziehen. Hier mussten energieeffiziente Kochstellen mit Hilfe von verschiedensten Isolationsmaterialien gebaut und ein Latentwärmespeicher aus Soda und Essig und daraus ein Wärmekissen hergestellt werden.

 

Knapp 430 Protokolle wurden an die Jury gesendet, ausgewertet und daraus die drei Gesamt-sieger ermittelt. Diese werden neben Urkunden für jedes Gruppenmitglied ein Preisgeld in Höhe von 250 Euro erhalten.

 

Außerdem konnte auch in diesem Jahr wieder ein Sonderpreis vergeben werden: Die Mitglie-der von "thetwo" erhalten eine Einladung zum Experimentalseminar des Fördervereins Chemie-Olympiade in Mainz. Die Neuntklässler waren nicht nur in diesem Jahr beim DECHEMAX-Wettbewerb erfolgreich, sonder bereits im Jahr 2011 unter den besten Schülern der Klassen-stufe 8.

 

Neben den vier Siegerteams schafften es weitere 43 Gruppen, als beste ihrer jeweiligen Klas-senstufe mit Urkunden, Buchpreisen und Zeitschriften-Abos belohnt zu werden. Die Bereitstel-lung von Sachpreisen wurde von den Verlagen Wiley-VCH GmbH, Spektrum Akademischer Verlag und der konradin Mediengruppe unterstützt.

 

Die siegreichen Teams kommen aus Hessen, Bayern und Niedersachsen:

 

Team Fluchtweg (Klassenstufe 7)

Jonas Elpelt, Lars Petermann, Melike Demircan

Heinrich-von-Kleist-Schule Eschborn (Hessen)

 

Team -JADE- (Klassenstufe 10)

Julia Dörner, Dilara Arar, Aileen Großmann, Elene Sühling

Josef-Effner-Gymnasium Dachau (Bayern)

 

Team Doctori (Klassenstufe 11)

Nele Isbrandt, Josef Herzog, Lena Gieseler

Johann-Beckmann-Gymnasium Hoya (Niedersachsen)

 

Sonderpreis:

Team thetwo (Klassenstufe 9)

Swantje Wegner, Laura Feldt, Antonia Nolkenthin

KGS Stuhr-Brinkum Stuhr (Niedersachsen)

 

Der nächste DECHEMAX-Schülerwettbewerb startet im Herbst 2012. Alle weitere Informatio-nen unter www.dechemax.de.

 

 

25/2012

zurück zur Übersicht

© DECHEMA e.V. 1995-2019, Last update 30.09.2014

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Jetzt Mitglied werden