Presse-Information

Press release ¤ Information de presse

18.10.2007

Neue ProcessNet-Fachsektion "Advanced Fluids" gegründet

Im Rahmen der ProcessNet-Jahrestagung in Aachen wurde am 17. Oktober 2007 die ProcessNet-Fachsektion „Advanced Fluids“ gegründet; sie hat 61 Gründungsmitglieder. Diese neue Fachsektion widmet sich der Entwicklung und Nutzung alternativer Lösungsmittelkonzepte für technische Verfahren. Die richtige Wahl des Reaktions- bzw. Trennmediums ist für zahlreiche chemische und biotechnologische Verfahren, aber auch für die Gestaltung von Produkten und im Sinne der Nachhaltigkeit von großer Bedeutung.

Beispiele für „Advanced Fluids“ sind u.a. ionische Flüssigkeiten, überkritische Medien, flüssige Polymere, PEG-Alkohole und -Ether sowie thermomorphe Lösungsmittelsysteme. Vielversprechende Anwendungsbereiche umfassen die Gebiete Reaktion/Katalyse (inkl. Biokatalyse), Stofftrennung, Elektrochemie, Performance Additives, Engineering Fluids, Analytik/Sensorik und Reinigungsprozesse.

„Mit dieser Fachsektion möchten wir Synergien bündeln, eine internationale Informationsplattform bieten und Förderprogramme aktiv mitgestalten,“ betonte Prof. Peter Wasserscheid von der Universität Erlangen-Nürnberg auf der Gründungsveranstaltung.

Vorstand
Bild zum download

Dem Vorstand der Fachsektion gehören an:
Prof. Peter Wasserscheid, Universität Erlangen-Nürnberg (Vorsitzender, links im Bild);
Prof. Walter Leitner, RWTH Aachen (3. v. re.); Prof. Arno Behr, Universität Dortmund (2. v. re.); Dr. Andreas Hoff, Evonik Degussa GmbH (rechts);
Dr. Klemens Massonne, BASF Aktiengesellschaft, Ludwigshafen (nicht auf dem Foto);

Folgende Veranstaltungen werden von der ProcessNet-Fachsektion „Advanced Fluids“ ausgerichtet:

High Pressure meets Advanced Fluids
Gemeinsames ProcessNet-Jahrestreffen der Fachsektion Advanced Fluids und des Fachausschusses Hochdruckverfahrenstechnik
10.-11. März 2008 in Aachen

Green Solvents - Progress in Science and Application
28. September bis 1. Oktober 2008 in Friedrichshafen
www.dechema.de/gspsa


Die Mitgliedschaft in dieser ProcessNet Fachsektion steht allen DECHEMA- und VDI-Mitgliedern offen. Mitgliedsanträge und weitere Informationen erhalten Sie bei der
DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Barbara Feißt, Tel. 069 7564-333, Email:

44/2007

zurück zur Übersicht

© DECHEMA e.V. 1995-2018, Last update 30.09.2014

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden