Presse-Information

Press release ¤ Information de presse

11.10.2011

Trendberichte zur ACHEMA 2012: Single-Use-Technologien bilden Auftakt

Welche aktuellen Entwicklungen gibt es in der Verpackungskennzeichnung? Wo steht die Prozessanalytik? Und was beschäftigt die Lebensmittelbiotechnologen? Antworten dazu liefern die Trendberichte der DECHEMA zur ACHEMA 2012. Experten aus Hochschule und Industrie und internationale Fachjournalisten liefern Hintergrundinformationen und Über-sichten zum Stand von Forschung und Technik zu aktuellen Themen der ACHEMA. Den Auftakt bildet eine Bestandsaufnahme zu Single-Use-Technologien, die ab sofort unter presse.achema.de/trendberichte heruntergeladen werden kann; weitere Veröffentlichungen folgen im drei- bis vierwöchigen Rhythmus.

Geplante Themen sind unter anderem:

  • Single-Use-Technologien
  • Anlagenbau zur Biomasseverarbeitung
  • Die Energiewende und ihre Auswirkungen
  • Bioökonomie
  • Lebensmittelbiotechnologie und -verfahrenstechnik
  • Energiespeicherung
  • Pumpen und Armaturen
  • Vorbeugender Brandschutz in der chemischen Industrie
  • Rohstoff-, Wertstoff- und Energierückgewinnung in der industriellen Wassertechnik
  • Verpackungstechnik - Fälschungssicherheit und Labeling
  • Prozessanalysentechnik
  • Risikomanagement (mit Schwerpunkt IT-Security)
  • Biobased Chemicals

Die ACHEMA-Trendberichte stehen in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung und können für die Berichterstattung rund um die ACHEMA frei genutzt werden.

49/2011

zurück zur Übersicht

© DECHEMA e.V. 1995-2019, Last update 25.07.2019

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden