DECHEMA-Kolloquium "Neue Trends bei traditionellen Lebensmitteln"

26. November 2018 DECHEMA-Haus, Frankfurt am Main Teaserbild

Mehr Informationen:  Programm 

ONLINE-REGISTRIERUNG

Besonders gesund, nachhaltig produziert, auf unsere individuellen Bedürfnisse zugeschnitten und bezahlbar – so sollen Nahrungsmittel von heute sein.
Das gilt auch für traditionelle Lebensmittel wie Wein, Bier, Brot oder Schokolade. Die
Lebensmittelbiotechnologie hat neue Konzepte entwickelt und die traditionellen
Herstellungsverfahren modifiziert. Was sind das für Konzepte und Verfahren? Welche
Auswirkungen haben die Modifikationen auf die Produkte? Wer hat einen Nutzen durch die neuen Verfahren: die Konsumenten, die Hersteller oder beide?

Seien Sie dabei, wenn Wissenschaftler aus der Lebensmittelbiotechnologie aktuelle
Entwicklungen bei der Herstellung von Wein, Bier, Brot, Kakao-Produkten und natürlich-
färbenden Lebensmitteln schildern oder neue Verfahren zur Herstellung Gluten-freier
Lebensmittel vorstellen. Tauschen Sie sich mit den Experten zum Thema aus und diskutieren Sie mit.

 

 

 

 

 

 

Jetzt Mitglied werden