ConCirMy

Configurator for the Circular Economy

Projektbeginn:

Juli 2019

Informationen zum Projekt

Homepage des Projektes

In Deutschland fallen jährlich rund 0,5 Millionen Tonnen Altreifen an. Nur ein kleiner Anteil wird als Recyclingmaterial für die Herstellung neuer Reifen verwendet. Im Rahmen des ConCirMy-Projektes untersucht das Projektteam, ob und wie der Reifen hinsichtlich der Ziele einer Circular Economy ohne Einbußen hinsichtlich der Funktionaliät des Produktes optimiert werden kann. Es wird ein Tool entwickelt, das verschiedenen Akteuren der Lieferkette Informationen zur Umweltverträglichkeit bereitstellt. Diese können dann in (Kauf-)Entscheidungen berücksichtigt werden. Das ConCirMy Projekt wird im Rahmen der BMBF-Fördermaßnahme „Ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft – Innovative Produktkreisläufe (ReziProk) gefördert. Projektpartner sind neben DECHEMA e.V. die CAS Software AG, TU Berlin, Fachgebiet Innovationsökonomie, sowie DIN (Deutsches Institut für Normung e.V.).

Ansprechpartner:

Telefon: 069 7564 -Durchwahl

Rita Schulze - 466

Jochen Michels -157

 

zurück zur Übersicht
Projekt als PDF ausgeben.
Jetzt Mitglied werden