Kopernikus P2X

Kopernikus-Projekt für die Energiewende P2X: Erforschung, Validierung und Implementierung von Power-to-X Konzepten

Projektbeginn:

September 2016

Informationen zum Projekt

Homepage des Projektes

Das Kopernikus-Projekt P2X: Erforschung, Validierung und Implementierung von Power-to-X-Konzepten ist eines von vier vom BMBF geförderten Kopernikus-Projekten zur Energiewende. In den nächsten zehn Jahren sollen Technologien erforscht und entwickelt werden, die zur effizienten Speicherung und Nutzung von elektrischer Energie aus erneuerbaren Energiequellen durch Umwandlung in stoffliche Energieträger und chemische Produkte mit hoher Wertschöpfung dienen können. Durch die Verwendung von CO2 aus Abgasen kann zudem der Einsatz von fossilen Brennstoffen reduziert werden. P2X leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Dekarbonisierung und zum Umbau der Energiesysteme als Teil der Energiewende.

Ansprechpartner:

Telefon: 069 7564 -Durchwahl

Florian Ausfelder - 221

Maximilian Kotzur -435

Andreas Förster -409

 

zurück zur Übersicht
Projekt als PDF ausgeben.
Jetzt Mitglied werden