Ausschreibung der DECHEMA-Studentenpreise 2020

2019-09-23 | Frankfurt

Mit den DECHEMA-Studentenpreisen 2020 werden je zwei Studierende der Fachrichtungen Technische Chemie, Chemische Verfahrenstechnik bzw. Chemieingenieurwesen und Biotechnologie ausgezeichnet, die ihren Masterabschluss im Jahr 2019 an einer wissenschaftlichen Hochschule erworben haben.

Vorschläge können bis zum 22. Januar 2020 eingereicht werden unter: https://dechema.de/Studentenpreise.html

Der Preis umfasst eine Urkunde und eine zweijährige kostenlose DECHEMA-Mitgliedschaft. Außerdem übernimmt die DECHEMA innerhalb von zwei Jahren die Tagungsgebühren und Reisekosten für zwei von der DECHEMA organisierte Tagungen, eine davon kann auch im europäischen Ausland stattfinden.

Vorschlagsberechtigt sind alle Hochschullehrer der genannten Fachrichtungen an deutschen Universitäten. Interessierte Absolventen werden gebeten, sich mit diesen in Verbindung zu setzen. Neben einem Empfehlungsschreiben sind Zeugniskopien, Ranking des eigenen Abschlusses im Vergleich zu den Jahrgangsbesten und eine Veröffentlichungsliste beizufügen. Grundlage für eine Bewerbung ist die Abschlussarbeit mit einer sehr guten Abschlussnote. Darüber hinaus sollte der Kandidat durch weitere wissenschaftliche Aktivitäten auf sich aufmerksam gemacht haben wie z. B. Veröffentlichungen, wissen-schaftliche Preise etc.

Über die Vergabe der DECHEMA-Studentenpreise entscheidet eine Jury, die sich aus Mitgliedern der ProcessNet-Fachgemeinschaft Bildung und Innovation zusammensetzt.

Weiterführender Link
Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden