Andreas Förster übernimmt Geschäftsführung der DECHEMA

2021-07-01 | Frankfurt

Dr. Andreas Förster, bisher stellvertretender Geschäftsführer, übernimmt zum 1. Juli die Geschäftsführung der DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.. Außerdem erhält die Geschäftsstelle eine neue Struktur.

Dr. Andreas Förster, bisher stellvertretender Geschäftsführer, übernimmt zum 1. Juli die Geschäftsführung der DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.. Er folgt auf Prof. Dr. Kurt Wagemann, der diese Position seit 2010 innehatte. Der Vorstand der DECHEMA hatte Andreas Förster in seiner Sitzung im Juni 2020 einstimmig berufen.

Mit der Übernahme der Leitung der wissenschaftlichen Gesellschaft formuliert Andreas Förster eine klare strategische Ausrichtung. So sollen der Kern der DECHEMA, nämlich die inhaltliche Arbeit und die Vernetzung der Mitglieder, gestärkt, die finanzielle Basis gesichert und neue Geschäftsfelder erschlossen werden. Um diese Ziele zu erreichen, erhält die DECHEMA-Geschäftsstelle eine neue Struktur. Dabei werden alle wesentlichen Aktivitäten in zwei Bereichen gebündelt.

Mehr

Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden