Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Infotag "CyberSecurity in der chemischen Prozessindustrie"

Programm

 

10:30 Begrüßung
10:40

Digitalisierung in der Chemie - Sicherheit  als Grundvoraussetzung allen Handelns

Wolfgang Ehses, LANXESS Deutschland GmbH

11:10

Cyber Security aus Sicht der Anlangenbetreiber

Dr. Thomas Steffen und Marc Risser, BASF SE

11:40 Kaffeepause
12:10

Auswirkungen von Cyberbedrohungen auf sicherheitstechnische Systeme

Peter Baum, TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG

12:40

Security-Maßnahmen in der Prozessleittechnik

Dr. Bernd Schrörs, Bayer AG

13:10

Mittagspause

14:10

Wie prüft man die Security von Functional Safety? NAMUR NA 163

Erwin Kruschitz, anapur AG

14:50

Kriminelle Angriffe auf Chemieanlagen: die Aktivitäten der Kommission für Anlagensicherheit

Prof. Christian Jochum, Unternehmensberatung Jochum

15:20

Kaffeepause

15:50

Security für Industrie 4.0 – Maßnahmen zur Gefährdungsreduzierung

Thorsten Vogel, PHOENIX CONTACT Cyber Security AG

16:20

IT-Security-Testing von Automatisierungskomponenten

Dr. Christian Haas, Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung

16:50

Schlusswort

17:00

Ende des Infotages

Moderation: Erwin Kruschitz, anapur AG

 

 

Jetzt Mitglied werden