Presse-Information

Press release ¤ Information de presse

15.12.2010

Systembiologie: Zwischen Forschung und Anwendung – Workshop vom 18. bis 19. Januar 2011 in Frankfurt

Die Systembiologie ist aus der biologischen Grundlagenforschung nicht mehr wegzudenken. Ihr umfassender Ansatz ermöglicht die Untersuchung komplexer biochemischer Netzwerke mit vielen interagierenden Komponenten. Systembiologieprojekte binden Wissenschaftler aus unterschiedlichsten Fachrichtungen wie Biotechnologie, Informatik, Mathematik, System- und Ingenieurwissenschaften ein. Um diese Vernetzung zu stärken, treffen sich vom 18. bis 19. Januar 2011 Wissenschaftler der verschiedensten Disziplinen beim Workshop "Systems Biology: Between Science and Application" im DECHEMA-Haus in Frankfurt am Main.

Der praxisbezogene Workshop soll das Know-how aus den verschiedenen Forschungsbereichen bündeln und zeigen, wie die Systembiologie durch Modellierung und Experiment zu neuen Ergebnissen führt. Ferner wird dargestellt, wie dies konkrete industrielle Projekte voranbringt.

Präsentiert werden aktuelle Systembiologie-Projekte, auch als Diskussionsgrundlage über das Anwendungspotenzial dieses Ansatzes. Dabei sollen unter anderem folgende Fragen beantwortet werden:

  • Wo liegt der Mehrwert der Systembiologie im Vergleich zu klassischen Ansätzen?
  • Wie bildet man Studierende in der Systembiologie am besten aus?
  • Wie organisiert man gesammelte Daten im Rahmen eines iterativen Zyklus von Modellierung und Experiment?
  • Wie geht man mit dem sich rasch verändernden Wissen und der experimentellen Ausrüstung um?
  • Wie kann man durch das Einführen von Protokollen, Werkzeugen und Standards den Wissens- und Technologietransfer in die Industrie erleichtern?
  • Wie synchronisiert man den langfristigen Zeithorizont der wissenschaftlichen Forschung mit den kurzfristigen Anforderungen der Industrie?

Der Workshop wird gemeinsam von der DECHEMA und der Vereinigung deutscher Biotechnologie-Unternehmen (VBU) organisiert. Weitere Informationen sowie das vollständige Konferenzprogramm sind hier verfügbar.


62/2010

zurück zur Übersicht

© DECHEMA e.V. 1995-2019, Last update 25.07.2019

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden