Industrietage Wassertechnik 2015

10. - 11. November 2015 DECHEMA-Haus, Frankfurt am Main

Programmheft als PDF

Online-Anmeldung

Die Industrietage Wassertechnik haben sich zu der wichtigsten Veranstaltung für die industrielle Wassertechnik im deutschsprachigen Raum entwickelt und werden als gemeinsame Initiative von DECHEMA und DWA nun zum fünften Mal durchgeführt. Unterstützung erfahren die Industrietage dabei durch die Wasserchemische Gesellschaft der GDCh und die Deutsche Gesellschaft für Membrantechnik. Auch in diesem Jahr wird erneut das Spannungsfeld zwischen Wissenschaft und Praxis genutzt, um neue Erkenntnisse zu diskutieren und diese mit den Herausforderungen der Anwendung zu verknüpfen. Im Mittelpunkt stehen dabei innovative, effiziente Lösungsansätze.

Das industrielle Wassermanagement gewinnt seit Jahren durch wirtschaftliche und ökologische Anforderungen zunehmend an Bedeutung. Die steigenden Qualitätsanforderungen, die aus gesetzlichen Rahmenbedingungen, der Einengung von Wasserkreisläufen, aber auch aus dem „Green Labeling“ resultieren, erfordern neue Entwicklungen und innovative Konzepte. In Kombination mit Energie- und Ressourceneffizienz sowie betriebswirtschaftlichen Aspekten werden ganzheitliche und systemische Lösungsansätze, aber auch Technologieentwicklungen wie beispielsweise zur Salzabtrennung und Reststoffverwertung immer wichtiger. Auch die Entwicklung und Nutzung innovativer Materialien kann hier wichtige Impulse für technologische Lösungen geben. Weitere Potentiale zur Steigerung von Kosten- und Energieeffizienz in der industriellen Wasserbehandlung bietet die zunehmende Automatisierung von Anlagen in Verbindung mit der Optimierung der Betriebsführung. Die Themen der Industrietage Wassertechnik 2015 haben auch für deutsche produzierende Betriebe sowie Unternehmen des Anlagenbaus, die in internationalen Märkten tätig sind, eine hohe Bedeutung.

Neben vier Keynotes hat das Komitee eine Vielzahl interessanter Vorträge zu diesen Themen zusammengestellt. Eine Podiumsdiskussion über Betreibermodelle wird den Besuchern die Möglichkeit bieten, über Vor- und Nachteile in der industriellen Wasserbehandlung zu diskutieren.

Die Industrietage Wassertechnik sind für Technologieentwickler und -anbieter, Planer, Wissenschaftler, Anlagenbetreiber, produzierende Unternehmen und Behördenvertreter die Plattform, auf der die neuesten Entwicklungen und Potentiale gemeinsam diskutiert werden.

Die begleitende Fachausstellung gibt Unternehmen die Möglichkeit, ihre Produkte und Dienstleistungen einem interessierten und zielgerichteten Publikum vorzustellen.

 

Jetzt Mitglied werden