PRAXISforum Brandschutz in der chemischen Industrie

29. - 30. August 2018 DECHEMA-Haus, Frankfurt am Main Teaserbild

 terminvormerken

PRAXISforum Brandschutz
29. - 30. Aug 2018

Das DECHEMA-Praxisforum „Brandschutz in der chemischen Industrie“ vernetzt internationale Marktführer, Experten und Fachkräfte aus den Bereichen Feuerwehr, Apparate- und Anlagenbau, Anlagenbetreiber, Genehmigungs- und Überwachungsbehörden, Sachverständige und Sicherheitsexperten der chemischen Industrie sowie der Versicherungsbranche und intensiviert den praxisnahen und lösungsorientierten Austausch zum optimalen Brandschutz in der chemischen Prozessindustrie.

Brandereignisse zeigen immer wieder, dass das Risiko von teilweise lebensbedrohlichen und sachwertvernichtenden Bränden in der Branche weiter minimiert werden muss. Dies muss jedoch unter besonderen Herausforderungen geschehen: brennbare, leicht- bis selbstentzündliche, reaktionsstarke, leicht flüchtige Stoffe in Reinform sowohl in festem, flüssigem als auch gasförmigem Zustand erschweren teilweise die Risikominimierung. Insbesondere dem abwehrenden und vorbeugenden, organisatorischen und anlagentechnischen Brandschutz kommt hier eine hohe Bedeutung zu.

Schwerpunktthemen des DECHEMA-PRAXISforums sind Schadensfälle in der chemischen Industrie, abwehrender und vorbeugender Brandschutz, Simulationen von Brandszenarien, die neue Seveso III-Richtlinie sowie Ausbreitungsmodelle zur Stoff- und Energiefreisetzung.

Best Practices- und Expertenvorträge von Referenten aus der Entscheiderebene, die begleitende Ausstellung als auch interaktive Diskussionsformate liefern den Teilnehmer einen umfassenden Überblick über Innovationen für die spezifischen Anforderungen des Brandschutzalltags.

Das PRAXISforum wird in Kooperation mit der VdS durchgeführt und wechselt sich im jährlichen Rhythmus mit der VdS-Fachtagung „Brandschutz in chemischen Anlagen“ ab.


Ausstellung

Für Aussteller ist das PRAXISforum eine ideale Gelegenheit, um persönlich in Kontakt mit der Zielgruppe zu kommen und deren Bedürfnisse aus erster Nähe zu erfahren. Die Anzahl der Aussteller ist strikt limitiert!

Unternehmen, die nicht mit einem Stand vertreten sein wollen, bieten wir Präsentationsmöglichkeiten in unterschiedlichsten Größenordnungen an.

Kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot!

Weitere Informationen folgen in Kürze...

 

 


Bildquelle: ©Jag_cz - stock.adobe.com

Jetzt Mitglied werden