31. Frankfurter Sonderkolloquium "Wissenschaft kommunizieren"

Programm

Start: 15.00 Uhr/ Ende 18.30 Uhr

 

Begrüßung und Moderation
Dr. Karin J. Schmitz, Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh)

Jenseits von Peers und Reviewern - verständliche Wissenschaftskommunikation für Alle
Beatrice Lugger, Nationales Institut für Wissenschaftskommunikation (NaWik)

Wer hört mir überhaupt zu? - Zielgruppen der Wissenschaftskommunikation
Ricarda Ziegler, Wissenschaft im Dialog (WID)

 

Pause

 

Tue Gutes und rede darüber - Wissenschaftskommunikation in Sonderforschungsbereichen (vorläufig)
N.N., Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

It‘s all about chemistry  Wie Experimente Wissenschaft und Kommunikation verbinden
Eric Siemes, https://experimenteshows.de

 

(Stand: 13.09.2021, Programm-Änderungen vorbehalten)

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Präsentationen nach der Veranstaltung nicht zur Verfügung gestellt werden können.

Jetzt Mitglied werden