Max-Buchner-Forschungsstiftung

 

Wissenschaft lebt von Austausch und Vernetzung. Deshalb ist es besonders wichtig, dass auch der wissenschaftliche Nachwuchs frühzeitig Kontakte aufbauen, Forschungsergebnisse präsentieren und mit anderen Fachleuten diskutieren kann. Die Max-Buchner-Forschungsstiftung eröffnet mit ihren Stipendien die Gelegenheit dafür. Möglich wird dies durch Spenden unter anderem der ACHEMA-Aussteller.

 

Über die Stiftung

Die Max-Buchner-Forschungsstiftung ist nach dem Gründer der DECHEMA benannt und wurde 1936 ins Leben gerufen. Sie ist Teil der aktiven Forschungsförderung der DECHEMA auf den Gebieten der chemischen Technik, der Verfahrenstechnik, der Biotechnologie und angrenzenden Forschungsgebieten.

Die als gemeinnützig anerkannte Stiftung wird ehrenamtlich von der DECHEMA e.V. verwaltet.

 

Was wird gefördert?

Die Stiftung unterstützt Nachwuchswissenschaftler:innen durch die Vergabe von Reisestipendien. Bewerben können sich Forschende an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, die ihre wissenschaftlich-technischen Forschungsarbeiten auf einer wissenschaftlichen Fachveranstaltung auf den Gebieten der chemischen Technik, Verfahrenstechnik, Biotechnologie und angrenzenden Forschungsgebieten vorstellen möchten.

Nähere Einzelheiten zur Förderung und der Antragstellung entnehmen Sie bitte den Förderrichtlinien.

 Zur Antragseinreichung für Reisestipendien

 

Wer ermöglicht das?

Die Stiftung wird durch Spenden insbesondere der Aussteller der ACHEMA finanziert. Sie machen mit ihrem finanziellen Beitrag die Arbeit der Stiftung überhaupt erst möglich. Seit ihrem Bestehen konnte die Max-Buchner-Forschungsstiftung Stipendien in Höhe von mehr als 12,5 Mio. Euro an junge Wissenschaftler:innen vergeben.

Im Interesse der Nachwuchsförderung nimmt die Stiftung jederzeit weitere Spendengelder entgegen.(Commerzbank AG, Frankfurt am Main, IBAN: DE11 5008 0000 0090 6669 00).

 

Wir danken allen Spendern, die mit Ihrem Beitrag den wissenschaftlichen Nachwuchs unterstützen (in alphabetischer Reihenfolge):

  • ADK Modulraum GmbH
  • Anseros Klaus Nonnenmacher GmbH
  • Fluitec mixing + reaction solutions AG
  • itek GmbH         
  • K-UTEC AG Salt Technologies
  • LIGHTHOUSE Instruments BV
  • plantIng GmbH
  • R + B Filter GmbH                
  • thuba AG
  • UV Medico A/S

 

 

Jetzt Mitglied werden