Spurenstoffe und Krankheitserreger im Wasserkreislauf

(Öko)Toxikologie und Bewertung

  • Implementierung ökotoxikologischer und humantoxikologischer Methoden in die Regulierung: Status quo
  • Stoffbewertung, -klassifizierung zur Priorisierung der besonders persistenten, mobilen und toxischen Stoffe
  • Bewertung von Mischungstoxizität (insbesondere effektbasierte Methoden)
  • Vorteile der Kombination aus Non-Target Analytik und Effekt-basierter Umweltanalytik für die Risikocharakterisierung, Risikobewertung
  • Risikoeinschätzung von Krankheitserregern und Multiresistenzen
Jetzt Mitglied werden