Pressekonferenz zur ProcessNet-Jahrestagung und 31. DECHEMA-Jahrestagung der Biotechnologen

Mit Verfahrenstechnik und Biotechnologie die Zukunft gestalten

 

Ihre Gesprächspartner im Podium sind:

  •  Dr.rer.nat. Martin Brudermüller
    stellvertretender Vorstandsvorsitzender der BASF SE, Ludwigshafen
    Neue Realitäten – Rohstoffwandel in der Chemie
  • Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Marquardt
    Vorsitzender des Wissenschaftsrates der Bundesregierung und Vorstandsvorsit-zender des Forschungszentrum Jülich GmbH
    Große gesellschaftliche Herausforderungen – eine Chance für die Wissenschaft
  •  Dr.-Ing. Claas-Jürgen Klasen
    Evonik Industries AG, Hanau; Vorsitzender der der VDI-Gesellschaft Verfahrens-technik und Chemieingenieurwesen (VDI-GVC)
    und
  • Prof. Dr.-Ing. Martin Strohrmann
    BASF SE, Ludwigshafen; Vorsitzender von ProcessNet, der gemeinsamen Initiative von DECHEMA und VDI-GVC
    Innovationsfähigkeit der Verfahrenstechnik - Vorstellung der Ergebnisse der Mit-gliederbefragung der VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwe-sen (VDI-GVC)

 

Aktuelle Informationen zu den Jahrestagungen 2014 und zum Kongressprogramm finden Sie hier

 

Bilder zu der Veranstaltung finden Sie hier

zurück zur Übersicht


DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Dr. Kathrin Ruebberdt
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 2 77
Fax +49 (0) 69 / 75 64 - 2 72
e-Mail:
Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden