Presse-Information

Press release ¤ Information de presse

24.10.2022

ISC3 Investorforum 2022: Nachhaltige Abfallwirtschaft, Abfallvermeidung und Abfallverwertung – Förderung von Innovationen durch Investitionen in nachhaltige Chemielösungen

Das Internationale Kompetenzzentrum für Nachhaltige Chemie (International Sustainable Chemistry Collaborative Centre, kurz ISC3) veranstaltet das 4. virtuelle Investorforum am 9. und 10. November 2022. Der Fokus in diesem Jahr liegt auf den Herausforderungen bei der ESG-Bewertung im Zusammenhang mit nachhaltigen Investitionen und dem Investieren in Start-ups. Zudem werden regulatorische Aspekte und der Finanzrahmen für Innovationen aus dem Bereich der Nachhaltigen Chemie, insbesondere in Westafrika, thematisiert. Auf die Podiumsdiskussionen mit internationalen Experten folgen an beiden Tagen Pitches von jeweils zehn Innovatoren. Zum Abschluss des Investorforums werden die Gewinner der „ISC3 Innovation Challenge“ ausgezeichnet, wobei der diesjährige Schwerpunkt auf Lösungen aus den Themenfeldern Nachhaltiger Chemie und Abfallvermeidung, -Verwertung & -Management liegt und der Wettbewerb mit einem Preisgeld von insgesamt 25.000 Euro ausgezeichnet wird.

Am ersten Tag werden die Teilnehmer des Investorforums 2022 mehr über die Bedeutung nachhaltiger Investitionen erfahren und welche Rolle Corporate Social Responsibility, „Stakeholder-Capitalism“ und ESG-Konzepte in der heutigen Investitionslandschaft spielen. Welchen monetären Wert bringen sie mit sich? Welche ESG-Kriterien sind bei Investitionen in Start-ups bedeutend? Im Anschluss an die Podiumsdiskussion werden zehn Innovatoren des ISC3 Global Start-up Service sowie seiner Partnerorganisationen dem Publikum des Investor Forums ihre Innovationen vorstellen und um den Publikumspreis konkurrieren.

Der zweite Tag des Investorforums ist den finanziellen und regulatorischen Rahmenbedingungen für nachhaltige Chemieinnovationen in Westafrika gewidmet und beleuchtet deren Rolle sowie Herausforderungen für Direktinvestitionen in nachhaltige Technologien, die für eine transformative ökologische Entwicklung benötigt werden. Ein weiterer Höhepunkt des zweiten Tages sind die Pitches der zehn Finalisten der „ISC3 Innovation Challenge 2022“ und die anschließende virtuelle Preisverleihung.

Das ISC3 Investorforum bringt jedes Jahr Gründer, Investoren, Wissenschaftler und Entscheidungsträger aus Industrie und Politik zusammen, um Impact Investment und Innovationen im Bereich der nachhaltigen Chemie zu fördern. Neben zwei Podiumsdiskussionen wird es zwei Pitching-Sessions mit ca. 20 Start-ups aus dem Bereich der Nachhaltigen Chemie geben. Insgesamt werden rund 40 Start-ups im Rahmen des exklusiv für Investoren erhältlichen Investor Booklet vorgestellt. Darüber hinaus machen Matchingmaking- und Networking-Möglichkeiten für teilnehmende Start-ups und internationale Investoren das ISC3 Investorforum zu einer Pflichtveranstaltung für Investoren, Venture Capitals und Business Angels in der Chemie sowie ihrer verwandten Sektoren. Die Profile der vorgestellten Start-ups werden für angemeldete Investoren zeitnah vor dem Veranstaltungstermin in einem digitalen Katalog verfügbar gemacht.

 Weitere Informationen und Anmeldung www.isc3.org 

 

zurück zur Übersicht

© DECHEMA e.V. 1995-2022, Last update 23.11.2022

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Telefon (069) 7564-0
Telefax (069) 7564-201


Kontakt/Contact:
Simone Angster
Tel. +49 (0) 69 / 75 64 - 540
E-Mail:
Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden