DECHEMA-Faktenpapier "Züchtung von Nutzpflanzen"

Die politische und gesellschaftliche Debatte um den Umgang mit neuen Züchtungsmethoden hält an. Sie wird mit unterschiedlichsten Argumenten und aus diversen Perspektiven geführt. Dabei fehlt teilweise nicht nur auf Seiten des Publikums, sondern auch bei den Diskussionsteilnehmern eine klare Einordung: Wo steht die Wissenschaft aktuell, wie unterscheiden sich unterschiedliche Methoden der Pflanzenzüchtung, was sind Fakten und was Vermutungen?

Das DECHEMA-Faktenpapier "Züchtung von Nutzpflanzen" wurde von der Geschäftsstelle des DECHEMA e.V. erstellt. Es beschreibt den aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand zur Züchtung von Nutzpflanzen und soll als Grundlage für weitere Diskussionen dienen. Korrekturen und Kommentare sind ausdrücklich willkommen.

In den kommenden Wochen und Monaten sollen Stellungnahmen und weiterführende Diskussionsbeiträge an dieser Stelle veröffentlicht werden.

Download des DECHEMA-Faktenpapiers "Züchtung von Nutzpflanzen"

Veröffentlicht: Januar 2020

Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden