Spurenstoffe und Krankheitserreger im Wasserkreislauf

Übersichtsvorträge

 

Antibiotikaresistenz und Multiresistenz in der Abwasserbehandlung und deren nachfolgende Auswirkungen in der Umwelt
T. Schwartz, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Erfahrungen aus der Pilotphase zur Spurenstoffstrategie des Bundes
T. Hillenbrand, Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI

Komplexe Chemikalienmischungen im Wasserkreislauf: Neue Ansätze zu Überwachung, Diagnose und Bewertung
W. Brack, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH – UFZ

 

Jetzt Mitglied werden