Aktuelle Informationen der DECHEMA

  • | Frankfurt

    DECHEMA bündelt Analyse- und Beratungsaktivitäten unter „DECHEMA Analysis + Consulting“

    Auf Grundlage der Expertise aus zahlreichen F&E&I-Projekten hat die DECHEMA über die Jahre ihr Portfolio an Analyse- und Beratungsangeboten weiter ausgebaut. Nun bündelt die unabhängige Fachgesellschaft ihr kommerzielles Angebot unter dem Dach von „DECHEMA Analysis + Consulting“.

    mehr...

  • 24.08.2022 | Frankfurt

    Positionspapier: So kommt Biotechnologie-Forschung auf die nächste Ebene

    Das DECHEMA-Positionspapier “Taking biotech research to the next level” wurde 2018 erstmals unter dem Titel “Neue Schubkraft für die Biotechnologie“ vorgestellt und liegt nun in einer aktualisierten englischen Version vor.

    mehr...

  • 07.06.2022 | Frankfurt

    German Chemical Biology Lectureship erstmals vergeben

    Dr. Georg Winter, Gruppenleiter am CeMM Forschungszentrum für Molekulare Medizin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien, erhält die German Chemical Biology Lectureship 2022.

    mehr...

  • 12.04.2022 | Frankfurt

    Positionspapier: Membranen für die Trenntechnik – Anwendungspotenziale für Deutschland

    Es lohnt sich, in die Membranentwicklung zu investieren. Dafür sprechen sich DGMT Deutsche Gesellschaft für Membrantechnik e.V., VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V. und die ProcessNet-Fachgruppe Membrantechnik der DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V., in ihrem aktuellen Positionspapier aus.

    mehr...

  • 07.04.2022 | Frankfurt

    Drei Terawattstunden Energieeinsparung: Initiative ENPRO legt Ergebnisse vor

    Durch den Übergang zu kontinuierlichen Prozessen, Modularisierung und Digitalisierung könnten in der deutschen Spezialchemie bis zu drei Terawattstunden (TWh) Energie jährlich eingespart werden. Das geht aus dem jüngsten Bericht der Initiative ENPRO hervor.

    mehr...

Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden