DECHEMA-Workshop für Klebstoffanwender: Nachhaltigkeit durch Klebtechnik

Programm

Montag, 27. Februar 2023

Vortragsprogramm    (PDF als Downolad hier)

  Moderation:
V. Haye, IVK Düsseldorf; A. Hartwig, Fraunhofer IFAM Bremen

10:30 Begrüßung
  Florian Paul, DECHEMA e.V., Frankfurt am Main
V. Haye, IVK, Düsseldorf
10:45 Nachhaltigkeit in der Klebtechnik – Technische Aspekte
  A. Hartwig, Fraunhofer IFAM, Bremen
11:25 Nachhaltigkeit in der Klebtechnik – PCF, LCA, EPD? Was bedeutet das für den Anwender?
  J. Bollé, IVK, Düsseldorf
12:05 Massenbilanzierung
  L. Kläger, K. Zenzinger, Wacker Chemie AG, Burghausen
12:35 Mittagspause
13:35 ChemCycling – Vom Kunststoffabfall zur Neuware
  D. Köpke, BASF SE, Ludwigshafen
14:05 Klebstoffe auf Basis nachwachsender Rohstoffe für Holz und Verpackungen
  H. Henneken, JOWAT SE, Detmold
14:35 Kaffeepause
15:05 Nachhaltigkeit bei Henkel Adhesive Technologies – Forschungstrends und
konkrete Beispiele
  A. Taden, Henkel AG & Co. KGaA, Düsseldorf
15:35 Biobasierte Klebrohstoffe
  R. Manski, Hobum Oleochemicals GmbH, Hamburg
16:05 Debonding on Demand – viele Methoden, ein Ziel
  M. Popp, Fraunhofer IFAM, Bremen
16:35 Abschlussdiskussion
16:50 Ende des Workshops

       (Programmänderungen vorbehalten)

 

Montag, 27. Februar 2023

Für ein abendliches Treffen auf Selbstzahlerbasis sind ab 18:30 Uhr im Restaurant
ALEX Frankfurt Skyline Plaza
Europa-Allee 6
60327 Frankfurt am Main

ausreichend Plätze reserviert. Das Restaurant ist fußläufig vom DECHEMA-Haus erreichbar und befindet sich im Shopping-Center Skyline Plaza.

Jetzt Mitglied werden