35. Irseer Naturstofftage

Informationen für Posterautoren

Bitte reichen Sie Ihren Abstract über den hier hinterlegten Link ein.

Hinweise für die Anmeldung und die Beitragseinreichung

01. Dezember 2022: Deadline Teilnehmerregistrierung

  • Registrieren Sie sich mit dem zugesandten Link

16. Januar 2023: Deadline zur Beitragseinreichung

  • Reichen Sie online Ihren Beitrag ein (1-2 Seiten; deutsch oder englisch-sprachig; mindestens Angabe des vorläufigen Titels).

06. Februar 2023: Möglichkeit der Beitragsaktualisierung

  • Um Forschungsergebnisse so aktuell wie möglich zu halten, haben Die die Möglichkeit, das Abstract Ihres angemeldeten Beitrags online zu aktualisieren. Änderungen (Beitrag und/oder Beitragstitel) und Aufnahme in den Tagungsband sind nach dem 6. Februar 2023 aus organisatorischen Gründen nicht mehr möglich. 

10. April 2023: Deadline Einreichung Kurzpräsentation


Vorgaben Kurzvortrag zu den Posterpräsentationen (Limitierungen aus Zeitgründen)

  • Es stehen Ihnen max. 3 Minuten zur Verfügung.
  • Sie haben die Möglichkeit, maximal 4 Folien zu zeigen, bitte fertigen Sie diese in deutscher oder (bevorzugt) englischer Sprache (Format: 16:9) an.
  • Auf der ersten Folie sollte das Thema Ihres Posters, die namen der beteiligten Wissenschaftler sowie die Posternummer stehen.
  • Wählen Sie für Ihre Folien ausreichende Schriftgrößen (mindestens 24 pt) und Linienbreiten (mindestens 1 pt) und begrenzen Sie die Formelzahl; die im Vortragssaal hinten Sitzenden können sonst nichts erkennen.
  • Bitte fügen Sie in ihre Präsentation keine Animationen ein!


Hinweise für Posterautoren

  • Die Abmessungen der Poster sollen sich am Format DIN A 0 - hochkant (Achtung: es gibt keine querformatigen Tafeln!) orientieren, die Maße sollen die Breite von 85 cm und die Höhe von 120 cm nicht überschreiten.
  • Gliedern Sie das Poster bitte so, dass ganz oben Thema und Autoren (mit Adresse) stehen. Wenn neue Naturstoffe vorgestellt werden, sollten sich Herkunft, Isolierung, Struktur und biologische Aktivität aus dem Poster ergeben. Methodisches ist ebenfalls hervorzuheben.
  • Lange Texte sind nicht erwünscht; wählen Sie nicht zu kleine Schrifttypen für den Text.
  • Der wesentliche Inhalt des Posters darf noch nicht veröffentlicht sein (Patente ausgenommen).
  • Die Teilnehmer am Symposium wählen am Ende der Posterpräsentation das interessanteste Ergebnis.
Kontakt
Hellwig

Petra Hellwig
Telefon: +49 (0)69 7564-167
E-Mail:

Mit Unterstüzung von
Cfm Oskar Tropitzsch GmbH
AnalytiCon Discovery GmbH
Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden