DECHEMA Regional Kolloquium "Smart Process Systems: Nachhaltige Produktion von Chemikalien und Materialien"

10. November 2022
Magdeburg
Teaserbild

Die Transformation von energieintensiven, linearen Prozessketten auf Basis fossiler Rohstoffe und Energieträger hin zu nachhaltigen, vollständig geschlossenen, energiesparenden Kreisläufen aller molekularen Bausteine unter Nutzung von Biomasse, Reststoffen und erneuerbaren Energien. Im DECHEMA-Regionalkollquium soll mit Vertreter*innen der Industrie erörtert werden, wie intelligente Prozesssysteme zu einer nachhaltigen Chemieproduktion im Kontext der Kreislaufwirtschaft beitragen können.

Programm

Veranstaltungsort:

Max-Planck-Institut für Dynamiken komplexer technischer Systeme
Sandtorstr. 1
39106 Magdeburg


Bitte beachten Sie, dass die Präsentationen nicht veröffentlicht oder weitergegeben werden können.
Vielen Dank für Ihr Verständnis. 

 

Aufgrund der Corona-Situation ist die Teilnehmerzahl vor Ort derzeit auf 45 Personen beschränkt.

Darüber hinaus können Sie selbstverständlich wahlweise auch online an der Veranstaltung teilnehmen.

 

Wir behalten uns vor, - sollte sich die Corona-Situation verschärfen - die Veranstaltung komplett online durchzuführen.

 

Mehr Informationen:  Programm 


Bildquelle: Otto-von-Guericke-Universität

DECHEMA-Fokus-Themen:  

   
Kontakt
Verges

Daniela Verges
Telefon: +49 (0)69 7564-399
Telefax: +49 (0)69 7564-176
E-Mail:



Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden