Symposium Strategien zur Boden- und Grundwassersanierung

28. - 29. November 2022
DECHEMA-Haus, Frankfurt am Main

Das 24. Symposium „Strategien zur Sanierung von Boden & Grundwasser“ greift neben den aktuellen Fragestellungen im Umgang mit Boden- und Grundwasserverunreinigungen wichtige Entwicklungen und Herausforderungen im Boden- und Grundwassermanagement auf.

In diesem Kontext adressiert das Symposium 2022 den Umgang mit vielfältigen Grundwasserverunreinigungen in der Praxis. Hinzu kommen neues aus Erkundung, Untersuchung und Überwachung und drängende Fragen wie die Folgen des Strukturwandels einerseits und des Klimawandels andererseits.
Beides sind Entwicklungen die deutlich machen, wie wichtig das Know-how unseres Fachgebiets und der Branche nicht nur in Verbindung mit verunreinigten Standorten ist, sondern auch für das Boden- und Grundwassermanagement insgesamt. Ergänzt werden die  Themenschwerpunkte ein weiteres Mal durch rechtliche Fragestellungen, den Umgang mit PFC - Kontaminationen von Boden und Grundwasser und neuen Entwicklungen an der Schnittstelle von Forschung und Anwendung.

Komitee

Themenschwerpunkte

Registrierung

Programm

Autoreninformationen und Vorlagen

Fachausstellung

Veranstaltungsort und Übernachtung

Hygienekonzept für Besucher des DECHEMA-Hauses

In einer Podiumsdiskussion werden wir gemeinsam mit Ihnen aktuelle Fragestellungen,
Potentiale und Perspektiven diskutieren.
Das Vorbereitungskomitee hat damit eine zukunftseisenden Rahmen für das diesjährige Symposium geschaffen und wieder interessante Themen für den Aufruf zur Beitragseinreichung zusammengestellt. Praxisbeispiele sind zu allen Themen der Ausschreibung willkommen.

Ziel des Symposiums ist es, Perspektiven zu diskutieren, den Kenntnisstand zu verbessern und den Erfahrungsaustausch in Forschung und Praxis zu fördern.
Wir laden Forscher und Entwickler, Planer, Behörden, Technologieanbieter und Sanierungspflichtige ein, sich mit Vorträgen und Postern an diesem spannenden Dialog zu beteiligen.

In der begleitenden Fachausstellung bieten wir Unternehmen die Möglichkeit, aktuelle Entwicklungen, Technologien und Dienstleistungen zu präsentieren.

Das Symposium „Strategien zur Sanierung von Boden & Grundwasser“ ist die Kommunikationsplattform für alle, die mit der Bearbeitung verunreinigter Standorte und Regionen sowie der Bewirtschaftung von Boden und Grundwasser befasst sind.

 

DECHEMA-Fokus-Themen:  

 
Kontakt

Nina Weingärtner
Telefon: +49 (0)69 7564-125
Telefax: +49 (0)69 7564-176
E-Mail:



Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden