12. Energie-Kolloquium: Batterien aus Systemperspektive

12. Mai 2022
Online-Event
Teaserbild

In der Zukunft unserer Energieversorgung wird viel mehr elektrischer Strom zum Einsatz kommen, als dies bis heute der Fall ist. Zum einen, weil die erneuerbaren Energien überwiegend als elektrischer Strom zur Verfügung stehen, wobei die Herausforderung besteht, das Angebot der Nachfrage anzupassen, zum anderen, weil der Einsatz von Strom in Bereichen wie Verkehr und Wärmeversorgung in bestimmten Anwendungen große Effizienzvorteile mit sich bringt.

Welche Rolle werden in Zukunft Batterien einnehmen? Welche Anforderungen können elektrochemische Speicher erfüllen und wo stoßen sie an Grenzen?

Programm

Das diesjährige gemeinsame Energiekolloquium der chemischen Gesellschaften (DBG, DECHEMA, DGMK, DPG, GDCh, VCI, VDI-GVC) greift diese Aspekte auf und ordnet den aktuellen Fortschritt ein.

Melden Sie sich jetzt an!

Wir freuen uns auf aufschlussreiche Vorträge und spannende Diskussionen.

 

 

Die Teilnahme ist kostenfrei, als Plattform nutzen wir Zoom.

Bitte beachten Sie, dass die Präsentationen nicht veröffentlicht oder weitergegeben werden können.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mehr Informationen:  Programm 


Bildquelle: Adobe-Stock, ipopba

DECHEMA-Fokus-Themen:  

 
Kontakt
Verges

Daniela Verges
Telefon: +49 (0)69 7564-399
Telefax: +49 (0)69 7564-176
E-Mail:



Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden