29. Irseer Naturstofftage

Programm

Vorläufiges Programm, Stand 06.02.2017

Mittwoch, 22.02.2017

10:00 Beiratssitzung
13:00 Mittagspause (Mittagessen kann optional hinzugebucht werden)
   
14:00

Eröffnung und Beginn der 29. Irseer Naturstofftage

Joern Piel, ETH Zürich, Zürich/CH

14:05-15:35 Nachwuchswissenschaftler stellen sich vor
Diskussionsleitung: Ingo Hartung, Bayer HealthCare Pharmaceuticals AG, Berlin
14:05

Highly stereoselective access to hexahydro-1H-carbazoles through photoinduced tandem radical (4+2)-cyclization/conjugate addition reactions

Malte Brasholz, Universität Hamburg

14:35

Fatty acid synthases (FAS) in synthetic biology

Martin Grininger, Universität Frankfurt

15:05

Cysteinomics: From Target Identification to Inhibitor Discovery

Alexander Adibekian, Universität Genf/CH

15:35-16:00

Kaffeepause

16:05-17:35 Nachwuchswissenschaftler stellen sich vor
Diskusionsleitung: Eckhard Thines, Universität Mainz, Mainz
16:05

Less is more: Gene loss drives the formation of intercellular bacterial networks

Christian Kost, Universität Osnabrück

16:35

Unnatural nucleotides for site-specific RNA labeling using genetic alphabet expansion transcription

Stephanie Kath-Schorr, Universität Bonn

17:05

Asymmetrische Halogenierung von Alkenen, Alkinen und Allenen - von Halocyclisierungen zu intermolekularen Additionen

Ulrich Hennecke, Universität Münster

18:00 gemeinsames Abendessen
20:00 Kammerkonzert im Festsaal des Klosters

 Donnerstag, 23.02.2017

09:00-10:15

Kurzvorträge zu den Posterpräsentationen Teil 1 
Diskussionsleitung: Stephanie Grond, Universität Tübingen

Die während der Tagung präsentierten Poster finden Sie auf der Posterübersicht.

10:15-10:45 Kaffeepause
10:45-13:00

Kurzvorträge zu den Posterpräsentationen Teil 2 
Diskussionsleitung: Stephanie Grond, Universität Tübingen

 

Die während der Tagung präsentierten Poster finden Sie ab voraussichtlich Oktoberauf der Posterübersicht.

13:00-14:30 Mittagspause
15:00-16:30 Themenkreis: Synthese
Diskussionsleitung: Andreas Kirschning, Leibniz Universität Hannover
15:00

Great problems with small natural products

Thomas Lindel, TU Braunschweig

15:30 Biomimetic Natural Product Synthesis – Mimicry and More
Christian B.W. Stark, Universität Hamburg
16:00

The First Stereoselective Total Synthesis of a Dimeric (Naphthoquinono)pyrano-gamma-lactone, gamma-Actinorhodin

Reinhard Brückner, Universität Freiburg

16:30

Kaffeepause

17:00-18:30 Themenkreis: Duftstoffe
Diskussionsleitung: Till Opatz, Universität Mainz
17:00

Volatiles from Soil Bacteria

Jeroen Dickschat, Universität Bonn

17:30

Identifizierung Natürlicher Geschmacksmodulatoren durch High Throughput Screening

Lars Haustedt, AnalytiCon Discovery GmbH, Potsdam

18:00

Schwefelhaltige Naturstoffe als prägende Aromakomponenten im Wein

Nikolaus Müller

18:30 gemeinsames Abendessen
20:00-21:00

Abendvortrag:

Concepts of Ring Strain in Natural Products Chemistry
Peter Wipf, Universität Pittsburgh/USA

 

21:00 Preisverleihungen

Freitag, 24.02.2017

08:30-10:00 Themenkreis: Marine Naturstoffe
Diskussionsleitung: Rolf Müller, Helmholtz Institute for Pharmaceutical Research Saarland, Saarbrücken
08:30

Drug Discovery Inspired by Marine Cyanobacteria

Hendrik Luesch, University of Florida/USA

09:00

Marine Derived Fungi and Natural Products - Inspirations from the Sea

Georgios Daletos, Universität Düsseldorf

09:30

Guided by Gradients: Movement of Diatoms under the Control of Pheromones and Nutrients

Georg Pohnert, Universität Jena

10:00 Kaffeepause
10:30-12:00 Themenkreis: Synthetische Biologie
Diskussionsleitung: Christian Hertweck, Leibniz-Institut für Naturstoffforschung und Infektionsbiologie Hans-Knöll-Institut e.V., Jena
10:30

Understanding and elucidating plant natural prodict pathways

Sarah  O'Connor, The John Innes Centre/UK

11:00

Exploiting the synergy between systems biology and synthetic biology to overproduce natural and new-to-nature compounds in Aspergillus niger

Vera Meyer, TU Berlin

11:30

Synthetic biotechnology and bacterial secondary metabolites: General promise, limitations and some examples of success stories

Rolf Müller, Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland
12:00

Schlusswort

Andreas Kirschning, Leibniz Universität Hannover

12:05

Ende der 29. Irseer Naturstofftage

12:05 Mittagspause (Mittagessen kann optional hinzugebucht werden)

 

 

Veranstalter
und Kontakt

Strein

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt am Main

Nadja Strein
Telefon: +49 (0)69 7564-249
Telefax: +49 (0)69 7564-176
E-Mail:

Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden