Industrietage Wassertechnik 2015

Programm

Programmheft als PDF

Dienstag, 10. November 2015

10:00 Begrüßung und Einführung
S.-U. Geißen, TU Berlin/D

Industrielles Wassermanagement
Chair: S. U. Geißen, TU Berlin/D

10:10 KEYNOTE
Automatisierung und IT-Sicherheit in der Praxis – auf dem Weg zu „Wasser 4.0“?
F. Thören, J. Vasen, Currenta GmbH & Co. OHG, Leverkusen/D
10:35

Abwasser-Monitoring in Echtzeit mit Toxizitäts-Screening zur technischen und wirtschaftlichen Optimierung von Abwassersystemen

K.-U. Rudolph, Prof. Dr. Dr. K.-U. Rudolph GmbH, Witten/D; S. Kreuter, IEEM gGmbH - Institut für Umwelttechnik und Management an der Universität Witten/Herdecke, Witten/D

10:55

Morgenstadt: Industrielles Wassermanagement in Tiflis

M. Mohr, Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB, Stuttgart/D; S. Konjaria, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart/D; U. Schließmann, Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB, Stuttgart/D

11:15 Kaffeepause und Fachausstellung
11:45

Modellgestützte multikriterielle Prozessoptimierung am Beispiel der Apfelsaftherstellung

K.-H. Rosenwinkel, S. Breitenkamp, M. Beier, Universität Hannover/D

12:05

Energieeffizienz der anaeroben Abwasserbehandlung am Beispiel der Hefe- und Fischindustrie

N. Trautmann, M. Beier, K.-H. Rosenwinkel, Universität Hannover/D

12:25

Monitoring des (Bio)Foulings mit Membran-Fouling-Simulatoren (MFS) und optischer Kohärenztomographie (OCT)

S. West, M. Wagner, Karlsruher Institut für Technologie - KIT/D; H. Horn, DVGW-Forschungsstelle am Engler-Bunte-Institut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)/D

12:45

TOC und CSB - Zuverlässige Überwachung nach dem neuesten Stand der Technik - von Kühlwasser bis zum Abwasser

J.-U. Schröter, W. Arts, W. Genthe, LAR Process Anlaysers AG, Berlin/D

13:05

Mittagspause und Fachausstellung

Wasserwiederverwendung und Wertstoffrückgewinnung

Chair: P. Cornel, TU Darmstadt/D

14:35

KEYNOTE
Realisierung industrieller Wasserkreisläufe im internationalen Kontext
A. Hauser, TÜV SÜD Asia Pacific Pte. Ltd., Singapur/SGP

15:00

Optimierung der Wasserrückgewinnung in einem Gasturbinenprozess mit Dampfeindüsung

A. Weigert, J. Müller, K. Steinjan, G. Buchheim, U. Gampe, A. Lerch, TU Dresden/D

15:20

Die Verdampfungstrocknung - Eine Möglichkeit zur CO2-Emissionssenkung für Zero-Liquid-Discharge Herausforderungen

M. Sievers, CUTEC-Institut, Clausthal-Zellerfeld/D; J. Gaßmann, H. Fersterra, C. Klein, BMA Braunschweigische Maschinenbauanstalt AG/D

15:40 Kaffeepause und Fachausstellung
16:10

Integrierte Membranverfahren minimieren Frisch- und Abwasserströme in der Kosmetik und Lebensmittelindustrie

J. Müller, OSMO Membrane Systems GmbH, Korntal-Münchingen/D

16:30

pH-stabile keramische Nanofiltrationsmembranen zur Wasserreinigung und Kreislaufschließung im Produktionsprozess

I. Voigt, C. Pflieger, M. Weyd, H. Richter, Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS, Hermsdorf/D; T. Fahrenwaldt, T. Wölfel, V. Prehn, inopor GmbH, Veilsdorf/D

16:50

Weitergehende Nutzung kohlenstoffhaltiger Abwasserströme durch biotechnologische Prozesse - Die Strategische Allianz ZeroCarbFP

D. Klein, D. Bogaczyk, L.-C. Phan, Emschergenossenschaft, Essen/D; R. Schulze, L. Jurzitza, G. Meurer, BRAIN AG, Zwingenberg/D

17:10 Posterkurzvorstellung
18:00-
22:00
Posterparty

Mittwoch, 11. November 2015

Innovative Materialien und Technologien

Chair: W. Schmidt, Westfälische Hochschule, Gelsenkirchen/D

09:00 KEYNOTE

Innovative technologies for industrial water treatment

P. Cauwenberg, VITO – Flemish Institute for Technological Research NV, Mol/B

09:25

Einsatz neuartiger keramischer Membranen in Grund- und Trinkwasser-Anwendungen

C. Maurer, C. Göbbert, A.-G. Roth, A. Perdun, Nanostone Water GmbH, Halberstadt/D

09:45

Partikelseparation aus Wässern über innovative Raumfilter mit kompressiblem Filtermaterial

K. Gantner, Bosman Watermanagement GmbH, Berlin/D

10:05

Vergleich der Deammonifikation in ein- und zweistufigen SBR-Anlagen

C. Lindenblatt, J.E. Drewes, TU München, Garching/D

10:25 Posterpreisverleihung
10:35 Kaffeepause und Fachausstellung
11:05 PODIUMSDISKUSSION
Externe Betriebsführung - pro und contra
Moderation: T. Track, DECHEMA e.V., Frankfurt/D
Teilnehmer:

H. Bennemann, Bayer Pharma AG, Bergkamen/D

M. Brunner, EnviroChemie GmbH, Rossdorf/D

J. Hämling, Rudolf Wild GmbH & Co. KG, Eppelheim/D

J. Krüger, AWS GmbH, Gelsenkirchen/D

D. Krystkiewicz, Villeroy & Boch AG, Mettlach/D

12:20 Mittagspause und Fachausstellung

Praxisbeispiele zu den Themenschwerpunkten

Chair: K.H. Rosenwinkel, Universität Hannover/D

13:35 KEYNOTE

Mikrobiologie in Kühlwasserkreisläufen – Entstehung von Biofilmen und die Problematik von Legionellen

P. Kunz, Hochschule Mannheim und Bio-Logik-Control, Mannheim/D

14:00

Möglichkeiten zur Steigerung der Energieeffizienz in Kühlwassersystemen

A. Hammrich, C. Pohl, DHI-WASY GmbH, Syke/D; J. Kwiatkowski, DHI Polska Sp. z. o. o., Warschau/PL

14:20

Produktionsintegrierter Umweltschutz durch Einsatz von Verdampfertechnologie

A. Ante, J. Köhler, SMS Group, Hilchenbach/D; J. Wentzel, U. Wiegard, SMS Group, Düsseldorf/D

14:40

Optimierung der betrieblichen Abwasserreinigungsanlage eines Galvanikbetriebes durch Prozessautomatisierung

P. Enderle, iwConsulting Engineers e.U., Graz/A

15:00

Anaerobe Abwasserreinigung im Kampagnenbetrieb der Weinbereitung

M. Engelhart, EnviroChemie GmbH, Rossdorf/D; J. Hansen, Universite de Luxembourg, Luxemburg/L

15:20 Schlussworte
S.-U. Geißen, TU Berlin/D
Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden